Bewertungen von Gästen für Badehaus Norderney

  • Preis-Leistung: 8,4
  • Lage: 9,4
  • Zimmer: 8,9
  • Sauberkeit: 9,2
  • Serviceangebot: 8,9

447 ausführliche Bewertungen:

8,8
Anonym
Reisedatum: 2020-01

Waren wieder sehr zufrieden.
Das Wasserbett ist immer etwas ungewohnt.
Vielleicht könnte man das ein oder andere Appartement mit Boxspringbetten ausstatten.
Sonst war alles super
 


9,6
Wolthuser
Reisedatum: 2019-01

Wir waren sehr zufrieden mit dem Gesamtpaket unserer Reise im Badehaus. Gerne hätten wir eine modernere Kapsel-Kaffeemaschine im Appartement gehabt. Das Frühstück im Extrablatt war gut und reichhaltig, terminbedingt (über Silvester) war es allerdings übervoll. Kompliment an das relaxte Service-Team! Danke auch an das Badehaus-Team, immer freundlich und hilfsbereit. Wir kommen gerne wieder.  


8,4
Barbara
Reisedatum: 2019-01

Bereits mündlich mitgeteilt  


10
Anonym
Reisedatum: 2019-01

Jederzeit wieder Badehaus. Wir wurden bisher noch nie enttäuscht.  


9,2
Muschelsucherin
Reisedatum: 2018-11

Zustellbett war entschieden zu hart. Eine Nacht=Rückenschmerzen!  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2018-11

keine Mängel - ich hoffe auf ein Wiedersehn 2019!!!!!!  


10
Susanna
Reisedatum: 2018-11

Ich war jetzt das dritte Mal im Badehaus. Es stimmt einfach Alles. Ich werde bereits im März nochmals für eine Woche kommen. Ich freue mich schon heute drauf.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2018-09

Das Frühstück war chaotisch, das Cafe Extrablatt zwar bemüht, aber unprofessionel. Z.B. hat die Tischreservierung nicht geklappt, grosses Gedränge.
Die Räder waren schlecht gewartet und das Counterpersonal sehr unterschiedlich. Einige waren sehr nett, andere mundfaul und reagierten auf Hinweis mit „OK“, statt einer freundlichen Nachfrage. Es fehlte die Frage am Ende, ob es gefallen hat und kein freundliches Auf Wiedersehen!  


6,0
he#lo
Reisedatum: 2018-08

Die Aussicht vom Appartement 3 auf Dachpappe sehr unschön. Dass das zu dem Preis angeboten wird, ohne Hinweis darauf ist irreführend. Die Fahrräder waren in einem schlechten Zustand. Bei mir gab es keinen Farradkorb. Jedoch der Hinweis vom bade:haus ich könne mir ja einen ausleihen, bei den Fahhradhändlern. Der Bademantel von meinem Mann hatte keinen Aufhänger mehr und war zerschlissen. Auf den Wasserbetten haben wir super geschlafen. Der Wellnessbereich ist toll.  


10
Barbara
Reisedatum: 2018-08

Gesamtes Team sehr flexibel und vernetzt denkend, freundlich, lösungsorientiert in jeder Situation. Outstanding Performance im Tourismus.

Alternativ ohne Frühstück zu buchen würde ich bevorzugen.
Kein Früstück vor 08:30h moeglich.
Für Frühabreisende oder -aufsteher nicht geeignet.
Mehr ernährungsbewusstes Angebot beim Frühstück wäre begrüssenswert.
 


7,2
Anonym
Reisedatum: 2018-08

Sehr geehrtes Team,

leider sind wir 3 Tage früher als gebucht abgereist. Grund für diese Entscheidung war leider das Wasserbett, die Menschenmengen, die vielen Hunde - oft 3 an einer Leine, die schlechte Laune der gestressten Menschenmassen, die Kommerzialisierung der Insel, die fehlende gelebte Geschichte der Insel, die fehlenden ortsüblichen Gegebenheiten und Informationen wie Fischfang, Landwirtschaft (die es hier leider nicht mehr gibt, anscheinend), Seegeschichten und echte Insulaner. Erholung war hier leider nicht möglich, wobei das Staatsbad wirklich ein tolles Ambiente hat.Schade für die schlechte Bewertung, wir kennen viele andere Inseln im norddeutschen Raum und die bekommen das leider viel besser hin. Urlaub hat immer was mit Erholung zu tun und daher haben wir uns eigentlich Norderney ausgesucht und nicht Ibiza oder Mallorca. Sehr gut waren die ausgeliehenen Räder. Das Frühstück mit den Platzreservierungen war ein Graus, da manche Leute sich für 11 Uhr einen Platz reservieren lassen und Frühaufsteher wie wir, dann das Gefühl haben nicht gebucht zu haben. Der Platzbedarf war auch leider viel zu klein, die Stühle unbequem - zum schnellen Verzehr gedacht. Wir sind keine Luxusliebhaber, aber ein gewisses Maß an Raum und Zeit sollte gegeben sein. Sehr gestört hat uns in der alten Mühle der riesige Hund der an den Türrahmen gepinkelt hat und alle mussten zusehen und obwohl die Mühlenbesitzerin das gesehen hat nur mit einem nett Spruch - jetzt muss ich ihm wohl die Ohren lang ziehen - die Sache antrocknen lies. Auch die verlorenen Hundehinterlassenschaften im Konservationshaus haben uns sehr gestört.Der arme Mitarbeiter musste dann den Kot wegräumen. Hier fehlen leider klare Regeln für Hundebesitzer, woanders gibt es einen Hundestrand, damit Kinder nicht mit Hundekot am Deich spielen müssen.
Wir haben nichts gegen Hunde, aber er sollte nicht höher als der Mensch gesetzt werden.
Wir möchten mit unserer Kritik keinem Menschen zu nahe treten, aber ohne etwas deutlich zu sagen, brauchen wir auch kein Feedback zu geben und das haben Sie ja mit dieser Mail ja auch angefordert.
Schade für die Urlaubszeit, wir werden nicht wieder kommen.
Wir wünschen der Insel eine gute Weiterentwicklung und Gäste die solche Inseln als Geschenk betrachten und diese auch so behandeln.
 


9,2
Julia
Reisedatum: 2018-07

Eine Klimaanlage in den Appartements wäre an heißen Tagen gut!
Ansonsten eine tolle Unterkunft und sehr hilfsbereite Mitarbeiter am Empfang!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2018-07

Bad und Kochbereich im Appartement waren bei dem tollen Sommerwetter sehr warm.  


8,8
Göttinger
Reisedatum: 2018-07

Und hat unser Aufenthalt im Badehaus mal wieder gut gefallen. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Der Bade- und Saunabereich ist wie immer klasse. Nach 12 Jahren Betrieb sind gewisse Abnutzungserscheinungen vorhanden. Z.B. zeigt das Mobiliar gewisse Abnutzung. Dies sollte doch behoben werden, damit der saubere Gesamteindruck erhalten bleibt.
Wir würden das Badehaus jederzeit wieder buchen.

Mit freundlichen Grüßen, die Göttinger  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2018-06

Wirklich super Lage. Nah an den Geschäften und an der Promenade. Wir waren für eine Woche dort.

Beim Frühstück im Extrblatt ist es bei hohem Aufkommen ein wenig hektisch und häufiger Dinge nicht verfügbar. Aber grundsätzlich fehlt es beim Frühstück an nichts.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2018-06

Überall auf der Insel trafen wir auf sehr freundliche und hilfsbereite Menschen. Das Angebot des Badehauses Norderney hat uns ausgesprochen gut gefallen, wir werden auf jeden Fall wiederkommen.  


10
Brune
Reisedatum: 2018-05

Es ist hifreich wenn bei An und Abreise ein Koffergulli zur Verfügung steh.Noch besser ist auch wenn es einem Kurzzeitparkplaz für Be - und Entladen direkt in Einganganähe gibt.
Das Personal am Empfang ist durchgehend freundlich hilfsbereit und immer sehr zuvorkommend!
Bis auf ein baldiges Wiedersehen freundliche Grüße aus Marl  


10
Anonym
Reisedatum: 2018-05

Ausgezeichnete Unterkunft  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2018-05

App. Nr. 8: zu wening Wasser im Wasserbett  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2018-05

Sehr hohe Zimmertemperatur obwohl die Heizung aus war und die Außentemperatur bei 12 Grad lag. Klimaanlage zu laut. Guter freundlicher Service.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2018-05

wir waren auch zufrieden mit den Behandlungen, es fehlt allerdings das Wellnessfeeling, das wir aus einem Thalassourlaub an der Ostsee kannt.
Das Bad ist super schön und sehr wohltuend.
Wir haben es genossen  


10
Anonym
Reisedatum: 2018-05

Besonders die Mitarbeiter im Haus waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.  


8,8
PWS
Reisedatum: 2018-05

Badehaus klasse,Frühstück überfüllt und hektisch,  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2018-05

DieDamen und Herren in der Rezeption waren immer freundlich und hilfsbereit.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2018-05

Schade, dass das Badehaus auch für Hausgäste so spät aufgemacht hat. In den Appartements war es zu warm. Die Klimaanlage hat nicht wirklich viel gebracht.  


7,0
Sawili
Reisedatum: 2018-05

Das Appartement ist von der Größe her grundsätzlich ausreichend. Auf dem Wasserbett schläft man wunderbar. Die Mitarbeiter an der Rezeption, bes. die Dame, die uns empfangen hat, sehr freundlich und bemüht. Manche Möbel sind leider schon etwas abgewohnt. Für den Preis des Appartements sollte ein mehrmaliger Handtuchwechsel sowie eine Zwischenreinigung erfolgen. Dies ist leider nicht der Fall, bzw. nur gegen Aufpreis. So liegt die Überlegung nah, den nächsten Urlaub auf Norderney in einem Hotel zu verbringen.
Übrigens sollten die zur Verfügung gestellten Bademäntel dringend gegen neue ausgetauscht werden!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2018-04

Es wäre schön, wenn die Möglichkeit bestehen würde ggf. auch ein weiteres Mal am Tag kostenfrei frische Handtücher für das Badehaus zu erhalten, wenn diese sehr nass sein sollten. Bei einer Woche und täglicher Nutzung wäre es auch schön, wenn bei Bedarf ein frischer Bademantel kostenfrei möglich wäre. Oftmals ist dies ja gar nicht erforderlich, aber nach einigen Tagen täglicher Nutzung fanden wir unsere Bademäntel schon etwas muffig. Ansonsten waren wir rund um zufrieden.  


10
Anonym
Reisedatum: 2018-04

Eine tolle neue Erfahrung auf Norderney. Die Kombination aus Wohnen, Schwimmen etc. bzw. Wellness und Kosmetik unter einem Dach war für mich persönlich sehr schön.

Das werde ich bestimmt noch öfter buchen.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht.  


10
Barbara Renkes
Reisedatum: 2018-04

Nur die Anfahrt mit den langsamen Zügen ist schrecklich und lässt mich üüberlegen einen anderen Urlaubsort zu wählen.
Habe bereits viele Interessenten aus CH aber ob Flug bis Düsseldorf oder Hamburg oder Bremen für den Rest sind 4 Std Zug einfach zu viel  


9,6
xxx
Reisedatum: 2018-04

Alles prima. Nette Betreuung, ansprechende, saubere Unterkunft. Gerne wieder.  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2018-04

Aufsicht im Bad sollte verbessert werden (ins Bad springende Kinder, ohne Handtuch in den Saunen). Bademäntel sollten ersetzt werden (verschlissen, abgerissene Gurtösen). Aber: sehr aufmerksame und freundliche Mitarbeiter/innen im Eingangsbereich und an der "Bar".  


7,6
Martin
Reisedatum: 2018-04

RENOVIERUNGSSTAU !!
Es sollte keine defekten Fenster geben durch die der Ostwind pfeift und einen in der Nacht weckt! Wenn Glastüren im Kleiderschrank risse hat, sollte man es nicht mit Tesa-Band überkleben, sondern das Glas austauschen! Der saubere, aber fleckige Teppichboden könnte auch ausgetauscht werden, denn er hat schon ein paar Jahre gelegen.
Das wären unsere Anregungen !!!! Das Badehaus Konzept ist gut.
Ach ja....., etwas verärgert waren wir schon, als uns beim Frühstück im EXTRABLATT gesagt wurde, das es nur eine Tasse Kaffee zum Frühstück gibt. Jede weitere muß bezahlt werden. Der Urlaub im Badehaus ist kein Billigurlaub und dann so etwas !!!!!!
Bitte überdenken, denn auch andere Badeorte an Nord- und Ostsee haben gute Angebote !
Mit freundlichen Grüßen
Martin  


9,6
Wasserbettenschläferin
Reisedatum: 2018-03

Ein wunderbarer Ort der Ruhe und Erholung, Abschalten von der ersten Minute an.  


10
Schlotterlotte
Reisedatum: 2018-03

Wunderschönes, geschmackvolles Appartement, supernette Persnal an der Rezeption, kann man ohne Einschränkungen weiterempfehlen  


7,2
Anonym
Reisedatum: 2018-03

Im Appartement fehlte eine Leuchte neben dem Sofa zum Lesen. Sehr störend waren laute Geräusche frühmorgens , wohl Reinigung unter oder über uns?
 


8,4
Paule
Reisedatum: 2018-03

Es fehlt eine Möglichkeit nasse Badekleidung zu trocknen.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2018-03

Ich fand das Fruehstueck im Café nicht so gut; es beginnt erst um 8.30, beim Gemueseteil des Buffets gab es kleine Fliegen, an einem Tag wartete ich dann noch 20 Minuten um einen Kaffee zu bekommen. Schoen waere es wenn man, wie auch in Hotels, optional Fruehstuck hinzubuchen kann, oder die Wahl hat, dies nicht zu tun. Bei einem Preis von 139 Euro pro Nacht fuer eine Person, wuerde ich schon erwarten dass ich ein gutes Fruehstueck in einer breiten Zeitspanne bekomme, oder ich zahle etwas weniger und fruehstuecke dann im Apartment oder in einem Café meiner Wahl. Ansonsten fand ich den Aufenthalt sehr gut, aber dies hat mich gestoert.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2018-03

Das Frühstück im Extrablatt sollte dringend auf „optional“ verändert werden. Die Qualität ist nicht gut und die einzelnen Elemente des Buffets werden zum Teil am nächsten Tag wieder verwendet.  


8,4
Schmidtie
Reisedatum: 2018-03

Schlecht gegessen im Sternelokal Seestern. Trocken gebratenes Schollenfilet.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2018-03

Wünsche fürs nächste Mal:
1) ein Handtuchwechsel im Appartement bei 7 Tagen Aufenthalt
2) Buchung ohne Frühstück im Café Extrablatt  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2018-03

Qualität und Atmosphäre des Frühstücks im "Extrablatt" ist steigerungsfähig.  


8,0
Bara
Reisedatum: 2018-02

Ich hatte einen sehr schönen Aufenthalt und freue mich auf das nächste mal!!!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2018-01

Sehr praktisch gleich im Badehaus zu wohnen, zumindest für alle Sauna Fans. Daher allerdings auch etwas teurer...  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2018-01

Alles prima - aber das Frühstück im Café Extrablatt war sowohl was die Organisation als auch was die Qualität anging eher mangelhaft. Dies passt leider nicht in das Gessmtkonzept des Bade:Haus.  


10
Barbara
Reisedatum: 2018-01

Super wie immer seit zwanzig Jahren zufrieden für jung und alt.
Alle Moeglichkeiten waehlbar ob Ruhe, FItness, Relaxen, einfache oder exclusivere Restaurants oder eben Deckena - für jeden Geschmakc etwas.
Zum Shoppen alles available in allen Preisklassen und Qualitaeten.  


8,8
dudst
Reisedatum: 2018-01

Wir sind "Wiederhohlungstäter". Wir kommen immer wieder gerne!  


9,2
Monika
Reisedatum: 2018-01

Im Appartment hat uns lediglich eine (Lese-)Leuchte am Sofa gefehlt, ansonsten wie immer alles perfekt, sehr sauber und ansprechend. Wir freuen uns immer sehr auf den Tee, der stets kostenlos bereit steht. Die Küche ist perfekt ausgestattet, das Bad ebenso. Anwendungen im Badehaus lassen sich an der stets freundlich besetzten Rezeption problemlos vereinbaren und komplettieren das Wohlfühlangebot des SPA-Bereichs. Im Badehaus ist ein Inselurlaub zu jeder Jahreszeit - gerade im Wnter - ein Genuss! Wir kommen gerne wieder!  


8,8
Wessum
Reisedatum: 2018-01

sehr nette Mitarbeiter/innen  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2017-12

Es hat uns auf der Insel insgesamt gut gefallen - das Wetter Ende Nov. Anfang Dez.- war vorauszusehen, aber die Strandspaziergaenge und das Bummeln durch die netten Gassen waren bei entsprechender Kleidung erholsam. Die Lokale waren nett, das Personal freundlich und im Badehaus _unser Domizil - waren alle Mitarbeiter hilfsbereit und zuvorkommend. Das Bad selbst vielseitig.  


10
Anonym
Reisedatum: 2017-12

Wir waren wirklich rundum zufrieden. Besonders erwähnen möchten wir die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Angestellten im Staatsbad.
Lediglich auf das Frühstücksbuffett haben wir mehrfach verzichtet. Das müsste nicht unbedingt angeboten werden.
Vielen Dank für Ihre Leistungen.
Wir kommen sehr gerne wieder!  


8,4
Marie
Reisedatum: 2017-11

Es war eine sehr schöne Zeit im Badehaus. Frühstücksbuffet im Extrablatt ließ keine Wünsche offen. Nur das man für ein 2.Heißgetränk bezahlen mußte fand ich nicht okay.
Wir würden bei einem weiteren Besuch auch ein anderes Appartement buchen. Leider war unser Blick aus App.3 nicht wie gewünscht.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2017-11

Es ist sehr komfortabel, direkten Zugang von den Apartments zum Badehaus zu haben. Allerdings ist der Preis für die zwischenzeitlich doch schon leicht ramponierten Apartments recht hoch. Auf diesem Preisniveau kann man auch ein besseres Frühstück als das qualitativ eher mäßige und immer gleiche im Extrablatt erwarten.  


8,0
Detlef
Reisedatum: 2017-11

Alles im allem waren wir sehr zufrieden
Drei Kritikpunkte:
1. Regendusche im Apartment. 3 funktioniert nur noch sehr eingeschränkt
2. an unseren beiden letzten Tagen war das Feuerbad defekt
3. eine Reinigung der Becken findet nur unzureichend statt. Im Feuerbecken lag die ganze Woche Laub
Wir kommen aber gerne wieder :-)  


9,2
Dirki
Reisedatum: 2017-11

Uns hat es sehr gut gefallen, alles ok  


9,6
neyland
Reisedatum: 2017-11

Leider haben wir in dem Wasserbett nicht gut geschlafen und das Zimmer war viel zu warm, obwohl die Heizung ausgeschaltet war.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2017-11

Auch im November ist ein Kurzurlaub auf Norderney sehr schön!  


10
Anonym
Reisedatum: 2017-11

Ich habe die Zeit sehr genossen. Alles war gut organisiert.
Danke für den freundlichen Service.  


10
Anonym
Reisedatum: 2017-11

Vielen Dankfür einen tollen entspannten Urlaub  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2017-10

Der Urlaub war sehr schön, wir kommen gerne wieder!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2017-10

Leider fühlten wir uns beim Frühstück im EXTRABLATT aufgrund der Tischreservierungen leicht ausgegrenzt. Teils wurden Tische nicht freigegeben, die erst gegen 10.00Uhr als reserviert ausgewiesen waren.

Überall auf Norderney erfuhren wir freundlichen Service.
Nur in den Supermärkten der Stadt (EDEKA, NETTO) erlebten wir stets das Gegenteil.  


10
Bubi
Reisedatum: 2017-10

Empfehlenswerte Unterkunft,Mängel anTerminen für Anwendungen an Wochenenden für Urlaub an Brückentagen .  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2017-10

Sehr nettes Personal am Badehaus-Empfang, ansprechendes Frühstücksbuffett im Caffee Extrablatt. Sehr abwechslungsreiche Saunalandschaft und beeindruckende Wasserebene. Rundum ein erholssmer Urlaub.






Tt  


8,0
Andy
Reisedatum: 2017-10

Soweit alles zufriedenstellend. Nur die Betten waren für unseren Geschmack zu weich.  


10
Anonym
Reisedatum: 2017-10

Wir haben unseren Urlaub auf Norderney wieder sehr genossen. Service, Frühstück, Bad im Badehaus: alles top! Deshalb kommen wir immer wieder.  


7,6
Siggiköln
Reisedatum: 2017-10

Bis auf Kleinigkeiten ein durchaus gelungener Aufenthalt im Badehaus und
auf der Insel Norderney. Das Appartement für 1 Person fand ich etwas
überteuert, aber ich komme auf jeden Fall wieder auf die Insel.  


8,0
Alex amp; Dirk
Reisedatum: 2017-10

Wir hatten Appartement 3. Die Fenster schlossen nicht dicht, so dass es bei mäßigem Wind zu erheblichen Windgeräuschen kam. Unterstützt wurden diese durch die Lüftungsöffnungen in der Zimmerdecke. Hier entsatnd aufgrund der Konstellation ein recht starker Windzug. In der Dusche war der an sich sehr schöne Rainbow-Duschkopf defekt. Es fehlten die Gummiauslässe, welche erst die Funktionalität sicherstellen. Nur Kleinigkeiten, welche mit wenig Invest zu einem runderem Gesamtbild beitragen würden. Dann lieber nur 08/15, wenn man nicht in der Lage ist das Besondere auch entsprechend zu pflegen.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2017-08

Sehr schöne Apartments mit hervorragender Anbindung an das Badehaus. Sehr gute zentrale Lage des Badehauses. Das Badehaus ist für Wellness- und Saunaliebhaber ein Traum. Man bekommt im Badehaus für das Baden/Saunieren immer frische Handtücher. Im Apartment werden die Handtücher zu selten (innerhalb von zwei Wochen nur 1 x) gewechselt.  


6,4
Anonym
Reisedatum: 2017-08

Das Frühstück im Café Extrablatt war qualitativ schlecht . Aber worüber wir uns geärgert haben war der sehr sehr schlechte Service . Schade ...  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2017-08

Hab über Kurverwaltung zum zweiten Mal gebucht und war sehr zufrieden mit der kompetenten Beratung und den Empfehlungen. Komme gerne wieder.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2017-08

Meine Frage im Vorfeld, ob der Wellnessbereich vor und nach An/Abreise genutzt werden könne, wurde nicht beantwortet. Bei Ankunft teilte man uns mit, das sei durchaus möglich. Hätte einiges bei der Planung vereinfacht! Insgesamt sehr schlechte Komminikation im Vorfeld!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2017-07

Das Frühstück im Extrablatt nur nicht abwechslungsreich und nur eine Tasse Kaffee inklusive. Dieses sollte man noch einmal Bedenken. Sehr ungewöhnlich.  


8,0
Traveler
Reisedatum: 2017-07

12 Tage bade:haus in FeWo 11 auf Norderney garantieren Erholung, besonders dann, wenn die Mieter Sauna mögen und das Thalasso nicht nur an einem Regentag beanspruchen. Wir nutzten diese Einrichtungen täglich, wenn auch nur mal fürr zwei Stunden. Gute Fahrrädern inklusive, einfach schön und auf Norderney ein Soll.
Neben den vielen positiven Allgemein-Eindrücken wurde der Beginn des Tages, das Frühstück, leider durch die "Könige" vom Cafe Extrablatt stark getrübt. Das Frühstück muss im Cafe Extrablatt eingenommen und dort reserviert werden. Dies hatten wir auch am ersten Tag für den ganzen Aufenthalt getan, allerdings klappte das anfangs gar nicht. Erst nach massiver Beschwerde beim Extrablatt-Reservierungs-Personal wurde es besser. Trotzdem lief so etwas wie Mobbing ab, da unser reservierter Tisch entweder nicht verfügbar/belegt war oder dieser mit anderen Stühlen blockiert war. Unsere Frühstückszeit war stets 9.00 Uhr morgens, Öffnungszeit 8.30 Uhr. Hier sollte das bade:haus reagieren und für guten einwandfreien Service sorgen. Die Gäste sollten Könige sein.
Das Frühstück an sich wird in keiner Weise bemängelt, hier gibt es für jeden etwas, die Qualität ist gut und es wird frisch nachgelegt.
Andere Verbesserungsmöglichkeiten:
1. Für Anreisende mit Pkw steht keine offizielle Parkmöglichkeit in unmittelbarer Nähe des Eingangs des bade:hauses / FeWo zur Verfügung, zumindest für An- und Abreisetag sollte da was geschaffen werden. Platz ist da. Zum weiteren Parken ist der große Parkplatz C an der Hafenstraße auf Norderney eine gute Option, 3 € pro Ausfahrt 2017.
2. Schade das es keinen direkten Zugang von den FeWo oder dem Aufzug (1. bzw. 2. Etage) in die Einrichtung des bade:hauses gibt, man muss immer über den offiziellen Eingang parterre gehen (in Bademantel).
3. Eine Kooperation mit dem Betreiber am FKK-Strand bzgl. Sauna- und Liegennutzung wäre ein Mehrwert für das bade:haus-Angebot.
Genossen haben wir insbesondere die zelebrierten Aufgüsse in den Saunen. Unser Dank geht ans gesamte Sauna-Team. Ebenso an die Rezeption und die Anmeldung des bade:Hauses, sie waren stets sehr hilfsbereit und freundlich.
Wir freuen uns auf den nächsten Aufenthalt im bade:haus und sind gespannt, ob eine unserer Anregungen verwirklich ist.
 


9,6
Anonym
Reisedatum: 2017-07

Es ist immer wieder ein Vergnügen im Badehaus Gast zu sein.
Alle Mitarbeiter/innen am Empfang-Terminvergabe-Behandlungen-Sauna etc sind sehr höflich und hilfsbereit und liebenswert  


8,0
C und U
Reisedatum: 2017-07

Die Fahrräder sind leider nicht in Ordnung. Es ist zu warm im Appartement, durch dasxWasserbett??. Klima läse ich ungern Eden Tag über laufen. Bitte einen Handtuchwechsel in der Woche. Im Extrablatt nur noch ein Getränk zum Frühstück ist zu wenig. Bis letztes Jahr waren in der Pauschale Überfahrt und Kurtaxe integriert, langsam ist unsere Schmerzgrenze bezogen auf den Preis überschritten. Wohl fühlten wir uns wie in den Jahren zuvor sehr! Aber aufgrund der oben genannten Dinge kommen wir nicht wieder in ihr Haus. VG Carsten Ritter  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2017-07

Das Appartment war wunderschön! Allerdings wollte ich mich im Urlaub entspannen und das war nicht möglich.Die laute Musikbeschallung bis 2 Uhr in der Nacht durch die nebenstehende Lokalität machte das Schlafen unmöglich, selbst bei geschlossenen Fenstern.In der Hausordnung des Appartments war zu lesen, dass man abends leise über den Flur gehen sollte, um die anderen Gäste nicht zu stören.Bei dem Musiklärm draußen hätte man es noch nicht mal gehört, wenn eine Schulklasse über den Flur gelaufen wäre.Insofern bin ich doch sehr enttäuscht, da in der Beschreibung nichts davon zu lesen war, dass man sich nachts auf einen hohen Lärmpegel einstellen muss. So schön die Insel auch Ist, aber erholt habe ich mich nicht und dafür ist der Preis von über 1000 Euro pro Woche nicht gerechtfertigt.  


10
muck
Reisedatum: 2017-06

Leider war die Biosauna/ Sanarium außer Betrieb und das Außenschwimmbecken im Badehaus hat die Wassersprudelanlage defekt (entweder sie läuft uunterbrochen oder einen Tag war sie gar nicht in Betrieb). Bei unserem vorletzten Norderney-Besuch haben wir vom Badehaus von selbst für das außer Betrieb gewesene Dampfbad je eine Schlickpackung gratis bekommen. Diesmal gabs leider keine Entschädigung, wir haben aber auch nicht nachgefragt. Es ist auf jeden Fall immer wunderschön im Badehaus zu sein und wir kommen sehr gerne wieder. Wir haben es bereits mehrfach weiter empfohlen und neue Besucher mitgebracht. Danke an die stets freundlichen Mitarbeiter/innen des Badehauses und bis zum nächsten Mal.  


5,2
Anonym
Reisedatum: 2017-06

Es könnten evtl. noch Kosmetiktücher im Bad bereit gelegt werden.  


10
Insel
Reisedatum: 2017-06

Ich war das zweite Mal da und es hat mir wieder super toll gefallen. Was ich nicht so gut finde sind die Treppen. Wenn man es im Rücken hat, bekommt man seinen Koffer allein kaum zum Appartement bzw. bei der Abreise die Treppen hinauf. Ansonsten ist alles sehr schön.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2017-06

Und hat es wirklich gut gefallen und wir wurden sehr sehr freundlich empfangen. Mir würde es persönlich etwas besser gefallen, wenn es für die Appartmentgäste einen direkteren Zugang zum Thalassobad gäbe, ohne dass man dafür im Bademantel durch die Eingangshalle laufen muss. Aber dass ist "Jammern" auf höchstem Niveau. Wir würden hier immer wieder gerne unseren Urlaub verbringen.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2017-05

Ich war im Badehaus im Appartement 2 untergebracht. Leider gab es keinen Hinweis dazu, dass ab 6 Uhr morgens die Umwälzanlage des Schwimmbades als starkes Nebengeräusch zu hören ist. Die Nachtruhe war somit für mich gestört bzw. beendet. Schade!

Zudem war nicht erkennbar, dass das Appartement auch für Notfälle zugänglich sein muss.

Das Frühstücksbuffet im Extrablatt ist weiterhin sehr gut, die Limitierung auf ein Heißgetränke im Unterkunftspreis ist nicht nachvollziehbar - und scheint ungastlich zu sein!

Die Insel war sehr überlaufen und trotzdem war die Bedienung im Extrablatt ausgesprochen freundlich, ebenso im Badehaus!
herzliche Grüße

 


10
Anonym
Reisedatum: 2017-05

Ich war rundherum zufrieden - kann ichnur empfehlen!  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2017-05

Das Frühstück im Extrablatt war von der Quantität und Qualität mit den vergangen Jahrem ( Sept. 2016, April 2016 ...) nicht mehr zu vergleichen. Es hat sehr nachgelassen.  


8,6
Anonym
Reisedatum: 2017-05

Es wäre gut, wenn Schulungen zum Thema professioneller Umgang mit Gästen angeboten würde. Es gab zwei sehr kompetente und freundliche MitarbeiterInnen im badehaus, von denen die anderen lernen könnten.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2017-05

Personal sehr zuvorkommend und nett. Thalasso ist grandios. Frühstück habe ich nicht in Anspruch genommen. Wenn man die Zusatzleistungen in den Zimmerpreis mit einberechnet (Fahrrad inkl., Zutritt zum badehaus inkl., Handtücher und Bademantel inkl.) ist der Preis sehr vernünftig. Hätte mir gewünscht, dass man als Appartment-Gast vllt. noch % auf die Anwendungen erhält. Einziges großes Manko: Wasserbett und Bauchschläfer verträgt sich nicht, so dass ich aufs Sofa umziehen musste. Leider kein Balkon  


10
Norderneyfan
Reisedatum: 2017-04

Wir waren rundum zufrieden und werden das Badehaus gerne weiter empfehlen!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2017-04

Im Badehaus sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Ideale Lage für mögliche Kuranwendungen.  


9,2
Silberhochzeit
Reisedatum: 2017-04

niedrige Sitzhöhe der Möbel (Sofa / Bett) erfordert gewisse Sportlichkeit. Raum heizt sich sehr auf, ist aber durch vorhandene Klimaanlage zu regeln. Insgesamt ein sehr gutes Angebot, nochmalige Buchung vermutlich nicht.  


10
Konni
Reisedatum: 2017-04

Alles super!!  


8,8
SISSI
Reisedatum: 2017-04

Sehr freundliches, hilfsbereites und humorvolles Personal.
Sicht aus den Fenstern könnte attraktiver sein.
Insgesamt sehr angenehmes Ambiente und tolle Badelandschaft  


9,2
Wiederholungsurlauber
Reisedatum: 2017-04

Schöne Zimmer mit Klimaanlage; super Lage im Stadtzentrum und Strandnähe und direktem Zugang zur Bade- und Saunlandschaft!
Einzig das Frühstück im Extrablatt kann nicht ganz mit der Entspannung mithalten, zum einen wegen der relativ späten Frühstückszeit ab 08:30 Uhr und zu den Feiertagen waren viele Tische von nicht-Hotelgästen reserviert (klar, da macht das Extrablatt seinen Umsatz mit), so dass für uns trotz Reservierung am Vortag nur ein kleiner Tisch übrig blieb. Ein Tipp bei der Buchung direkt einen Frühstückstisch zu reservieren wäre daher hilfreich.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2017-04

Wir haben uns sehr über den erneuten Aufenthalt im badehaus gefreut. Alles wie immer - allerdings sind die Zimmer mittlerweile doch etwas abgewohnt (Holz an Tischen, Schränken und auch Stühlen blättert ab). Was ich als sehr unschön empfunden habe, dass die Gästeinfo in Spiralbindung total abgefasst war und dann auch die Programme mit Kuhelschreiber geändert wurden. Außerdem: die Zeitumstellung auf Sommerzeit ist einen Monat her, die Uhr hat das allerdings noch nihht mitbekommen...(wir haben sie dann selber umgestellt)  


7,6
Ehepaar Mitte 50
Reisedatum: 2017-04

Keine Betreuung durch Servicepersonal, haben nur ihr Badehaus im Auge.
Zum Frühstück Probleme immer einen Tisch zu bekommen im Café.
Wenn soviel Geld für den Aufenthalt gezahlt wird sollte die Tischreservierung vom Badehaus vorgenommen werden und auch klappen.
 


8,0
Anonym
Reisedatum: 2017-03

Da Wasserbetten für Personen mit Rückenproblemen nur bedingt geeignet sind, wären Boxspringbetten in einigen Appartements eine gute Alternative ..... Die Couch ist optisch sehr schick, bequeme Sessel zum Fernsehen allerdings praktischer .. . Fernsehen mit zwei Personen ist ansonsten nur vom Bett aus möglich. Ansonsten sehr empfehlenswert  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2017-03

Hervorzuheben ist die Freundlichkeit der Beschäftigten im bade:haus.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2017-03

Es hat uns sehr gut gefallen bei Ihnen auf Norderney. Ich werde immer wieder bei Ihnen buchen und Sie in meinem Bekanntenkreis weiter empfehlen.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2017-03

Die Sauna-Aufgüsse könnten abwechselungsreicher sein. Es waren leider in11 Tagen die immer gleichen Düfte ,das war bei vergangenen Aufenthalten besser .Einmal wöchentlich wurden andere Sauna-Aromen angeboten.
Die Zeiten für die Saunaaufgüsse müssten durchgängig sei (z.B.stündlich für die gesamte Öffnungszeit)bisher werden um14.30 u.um16.30 keine Aufgüsse angeboten nur Dampfbadzussätze.Das sollte parallel möglich sein, da wünschen wir uns mehr Flexibilität um nicht so zeitabhängig zu sein um die Sauna-Aufgüsse genießen zu können.Viele Gäste ,sehen das ebenso , wie wir aus Gesprächen erfahren haben.
Es ist uns ein großes Anliegen ,diesen Punkt zu optimieren.
Zu wünschen wäre auch ,dass bei einem Aufenthalt von einer Woche und länger das Appartement einmal gereinigt wird .(keine Grundreinigung aber staubsaugen und Badreinigung)
Zudem sollte es möglich sein ,auch trotz eines Wäschewechsels bei einem längeren Aufenthalts bei Bedarf bzw. Notwendigkeit Bademantel und ggf.Handtücher für das Appartement zu bekommen ,möglichst ohne zusätzliche Begründung zu bekommen.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2017-02

Wir haben sehr erholsame und schöne Wintertage auf Norderney verlebt und kommen bestimmt wieder ...  


9,2
E-Biker
Reisedatum: 2017-02

Sehr schönes Haus. Freundliche Mitarbeiter und angenehmes Klima.
Kommen gerne wieder.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2017-02

Wir hatten Nr.8 später Nr. 6. Für Appartment 6 Note befriedigend. Wasserbett zu warm eingestellt (32 Grad), Küchenregal nur für große Leute (war in 8 besser.) . Warum für Nr. 6 10€ mehr ist unverständlich. Wegen Laminatboden = Allergie? Angeblich größer? Wenn ja, unmerklich. Bedauerlich war, dass wir in App. 6 einen Tag früher umziehen mußten, obwohl die neuen Gäste erst später anreisten und früher als wir gebuchthatten. Desweiteren möchten wir anmerken dass
die Elektrik in den Appartments nicht gerade fachmännisch ausgerüstet
ist. Zuviele Verbindungen mit Doppelsteckdosen-Verlängerungen. Für die Handhabung der Duschen benötigt sehr viel Geschick bzw. 3 Hände.
Es soll nicht nur negativ beurteilt werden. Das Personal war überall liebenswert und hilfsbereit und bei den Anwendungen kompetent.
Wir fühlten uns wohl im Badehaus und möchten wiederkommen, aber nicht ins Appartment 6.
Mit freundlichen Grüßen  


9,6
Chris
Reisedatum: 2017-02

Wir haben bis jetzt ELFMAL ! Ferien im Badehaus auf Norderney gemacht und uns jedes mal sehr wohl gefühlt. Die vielfältigen Möglichkeiten im Badehaus sind ideal. Zwischendurch Radtouren auf der Insel zu unternehmen oder Spaziergänge auf der Promenade zu machen sind wunderbar. Wir freuen uns auf unsere nächsten Ferien!  


9,6
Annbiba
Reisedatum: 2017-02

Es war für mich wieder ein besonders erholsamer und entspannter Urlaub. Ich war sehr zufrieden und empfehle Sie wieder einmal gerne weiter. Ich danke Ihnen für die schöne Zeit und hoffe Sie bald wieder besuchen zu dürfen. Liebe Grüße aus Bonn  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2017-01

Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
 


10
Anonym
Reisedatum: 2017-01

Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder!  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2017-01

Tolle Kombination aus Apartment ,Frühstück und Wellness. Würden wir jederzeit wieder machen! Sehr nettes Personal im Badehaus!  


9,2
Stefan
Reisedatum: 2017-01

Zimmer war sehr warm durch Sauna darunter.
Leider keinen VIP Eingang zum saunabereich.
Super Ausstattung der Zimmer. Wasserbett tolles Bad mit schöner Dusche. Kuchenzeile mit allem was man braucht.  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2017-01

Es wäre schön wenn die Bremsen der Fahrräder in Ordnung wären.
Wir haben die Fahrräder 3-mal getauscht wegen nicht funktioniernder Bremsen.  


9,2
Hildegard
Reisedatum: 2017-01

Das Badehaus hat mir gut gefallen. Das Wasserbett hat bei mir keinen Anklang gefunden, weil ich immer wieder wach wurde, wenn ich mich im Schlaf umdrehte.
Sonst ist alles zu unserer besten Zufriedenheit gewesen.
Wir werden wiederkommen.  


8,0
lis
Reisedatum: 2017-01

Der Aufenthalt im Badehaus hat uns gut gefallen. Das Frühstück im Extrablatt nicht so besonders gut. Leider waren die Heißgetränke nicht mehr mit inbegriffen, sondern nur ein Getränk. Da wir schon häufiger Badehausübernachtungsgäste waren, hätte wir das gerne vorher gewusst. Zudem hat uns das Personal im Extrablatt auch nicht darüber informiert, sondern nachdem wir einen kleinen Kaffee bestellt haben, gesagt, dass wir weitere Getränke zu bezahlen haben. Ein sehr großer Pluspunkt geht verloren. Das Frühstück ist auch nicht besonders gesund und abwechslungsreich. Und leider wird auch keine Qualität auf Produkte aus der Region oder Selbstgemachtes gelegt. Ein Grund, beim nächsten Mal eine andere Unterkunft zu wählen.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2017-01

Der Farbwechsel in den Becken hat uns gefehlt, einige Lampen waren defekt
Wir kommen auf jeden Fall wieder. : )  


8,4
Wessum
Reisedatum: 2017-01

sehr freundliches Personal, notwendiger Wohnungswechsel wurde akzeptiert  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2017-01

Sehr gutes Gesamtangebot in der Verbindung mit dem Bad und dem Extrablatt  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2017-01

Norderney ist eine wunderschöne Insel, wir haben uns im Appartement des Badehauses sehr wohl gefühlt.
Schade ist nur das die Preise in den letzten Jahren stark angestiegen sind und im Vergleich eine Woche Mallorca günstiger ist.  


8,0
Rosier
Reisedatum: 2016-11

Uns hat das Frühstück im Extrablatt nicht so zugesagt. Der Service ließ an manchen Tagen zu wünschen übrig, teilweise wurden die benutzen Teller nicht weggeräumt diese stapelten sich. Das Badehaus selbst hat uns wieder sehr gut gefallen.  


10
Sc hröder
Reisedatum: 2016-11

Kein Kommentar - es war alles gut einschl. der zugebuchten Anwendungen
Gruß an die Damen Bents!  


7,2
Anonym
Reisedatum: 2016-11

Die Küche entsprach nicht unseren Erwartungen. Da wir zu dieser Jahreszeit das tolle Bad mit den div. Saunen zum Abend hin genutzt haben, wollten wir uns abends gerne selber verpflegen, was aufgrund der sparsamen Ausstattung uns schwer fiel.  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-11

Wir waren zum wiederholten male in ihrem haus und es hat uns wie immer sehr gut gefallen. vielen dank dafür  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2016-11

Alles super vor allem die Nutzung des Bades/Sauna
Einziger Negativpunkt: Bettlaken und Bezug waren mit altem Blut verschmutzt :-(, sowas sollte dem Reinigungspersonal beim beziehen der betten eigentlich auffallen. Wurde nach Reklamation aber sofort behoben.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2016-11

wassermatratze hewöhnungsbedürftig  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2016-11

Das Gesamtpaket war sehr gut. Insbesondere die Unabhängigkeit vom Wetter hat uns gefallen.  


9,2
Wusel
Reisedatum: 2016-11

Es wäre schön, wenn nach 1 Woche Aufenthalt im Appartment des Badehauses die Handtücher, Geschirrtücher, Lappen etc. wären gewechselt worden wären. Dann wären Leistung und Service auch mit "sehr gut" bewertet worden. Weiter so!  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2016-10

Das App. im Badehaus war zu warm. Die Klimaanlage ist keine optimale Lösung.  


9,0
Fallap
Reisedatum: 2016-10

Es wäre schön, wenn bei einwöchigem Aufenthalt zumindest x im Appartment grob gesäubert wird.  


6,8
BarbaraS
Reisedatum: 2016-10

Wir waren im Badehaus untergebracht. Das ist eigentlich sehr komfortabel, sehr zentral und toll, das man täglich das Bad nutzen kann. Leider war unser Appartment sehr, sehr warm. Trotz Klimaanlage war die Temperatur nicht unter 26 Grad zu bekommen, was für einen erholsamen Schlaf nicht so gut ist. Auch gabe es ab 6:00 Uhr morgens immer irgendwelche Geräusche. Trotzdem würden wir wieder im Badehaus buchen, allerdings nicht mehr das Appartment, das wir hatten.  


8,0
ich
Reisedatum: 2016-10

Die Insel ist leider nicht Rollstuhl gerecht.  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-09

Alles war perfekt, ich komme wieder, lg. aus Potsdam  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2016-09

Wie immer wares sehr schön im Badehaus Norderney. Leider liegt die Temperatur im Zimmer konstant bei 27-28 Grad C und lässt sich auch mit der Klimaanlage (laut und rattert auch noch, wenn sie bereits wieder ausgeschaltet ist noch stundenlang) nicht auf erträgliche Temperaturen herunterkühlen. Das war in diesen heißen Augusttagen nachts unangenehmen. Sonst alles perfekt, wieder ein Urlaub zum rundum wohlfühlen!  


8,8
Alex amp;Dirk
Reisedatum: 2016-09

1. Wenn ein Fahrrad-Leihservice angeboten wird, dann muss auch mittels kontinuierlicher Wartung dafür gesorgt werden, dass die Räder in Ordnung sind, zumindest erwarte ich dies bei einem Hause Ihrer Ktegorie.
2. Ein direkter Zugang von den Apartements zum Bade:Haus wäre wünschenswert, damit der Weg im Bademantel durch den offiziellen Eingangsbereich vermieden werden könnte.  


8,0
Wellness Ga amp;Jo
Reisedatum: 2016-09

Alles in allem Gesamtzustand des Appartemente sowie Frühstück im Extrablatt und Aufenthalt im Badehaus sehr zufriedenstellend. Auch der Service, Personal war sehr gut freundlich und hilfsbereit.
Verbesserungsvorschläge:
gefüllte Duschspender im Appartement;
Bessere Kontrolle der Fahrradwartung, da der Allgemeinzustand z.B. Licht und Bremsen katastrophal waren. Erst das 4. Fahrrad war zu benutzen, doch leider stellten wir abends fest, dass die Birnen der Beleuchtung defekt waren. Polizeikontrolle!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2016-09

Ich komme schon ca. 15 Jahre auf die schöne Insel.
Was mir aufgefallen ist und nicht nur mir, es gibt sehr sehr viele Ratten auf der Insel, rund um das Badehaus, Conversationshaus und Cafe Extrablatt. Das ist nicht so schön.
Dann ist mir aufgefallen das dieses schöne Conversationshaus (Aushängeschild) es wird ja täglich von sehr vielen Gästen besucht, ist es denn nicht möglich die Uhr am Turm in gang zu bringen ????? Diese geht ja nun schon seeeeeehr lange nicht mehr. Warum ist das so ???
Alles nett gemeinte kritik. Sonnige Grüße und ich komme wieder.  


10
Die Friesen
Reisedatum: 2016-09

Besser geht es nicht ! Wir kommen gerne wieder.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2016-09

Wunderbar, haben uns sehr wohl gefühlt. Einzigartige Kombination.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2016-08

Wir waren sehr zufrieden. Das Wasserbett ist nicht unser Fall.  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-08

Liebe Badehaus-Menschen,alles war super, freundlicher Empfang,nette Erklärung ect.wir kommen gerne wieder. Udo und Gabriele Lehnerts  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2016-08

Erholung und Entspannung pur. Ausgezeichneter Service. Einzige Beeinträchtigung: Musikdarbietung aus einem gegenüber liegenden Weinlokal mit hohem Schalleffekt.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2016-08

Es traten in einer Nacht so starke Geräusche durch die Haustechnik auf, dass es fast unmöglich war zu schlafen. Für diese doch sehr große Beeinträchtigung hätte ich mir eine Entschuldigung in irgendeiner Form durch das Badehaus gewünscht.  


8,0
Babolat
Reisedatum: 2016-08

Die in der Pauschale enthaltenen Fahrräder waren in keinem guten Zustand. Leider war das Appartement nicht ganz sauber. Ansonsten wie immer sehr schön und erholsam.  


8,8
Max
Reisedatum: 2016-08

Sehr freundliches Personal. Wasserbetten gewöhnungsbedürftig.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2016-08

1. Bei einer Woche Aufenthalt wäre ein Handtuchwechsel nach halber Zeit gut.
2. Die Aufgüsse in der Feuerebene sind gut gemacht, allerdings sollten sie in ihrer Reihenfolge und Art von Tag zu Tag ändern. So ist jeden Tag immer das gleiche und damit schnell langweilig  


9,6
Meeresrauschen
Reisedatum: 2016-08

Nicht ganz billig, aber schön ist die Unterkunft zur kurzentschlossenen Sommerfrische im altehrwürdigen Norderneyer Badehaus gewesen! Die Zimmer sind grosszügig bemessen und angenehm ruhig. Allerdings durch die Saunabereiche im unterhalb liegenden Stockwerk des Badehauses auch sehr warm - dafür ist aber das Zimmer mit einer Klimaanlage ausgerüstet. Zimmerservice gibt es über die Verweildauer nicht im Appartement, den Gästen stehen aber bei Bedarf Staubsauger und andere Utensilien zur freien Verfügung. Ein weiteres PLUS - das Zimmer ist mit einem sehr komfortablen Wasserbett ausgestattet. Dazu gibt es einen freien Zugang in den Badebereich, ein Fahrrad, und dazu noch sehr freundliche Mitarbeiter in der Eingangshalle des Badehauses. Nur zu empfehlen.  


10
I und M
Reisedatum: 2016-08

...einzig das Frühstück im Café Extrablatt war zwar üppig, aber nicht so qualitätvoll wie alles andere. Ansonsten waren wir total begeistert, auch vom freundlichen Personal  


10
mehrschweinchen
Reisedatum: 2016-07

Wir haben uns rundum wohlgefühlt,das Appartement ist sehr schön, die Mitarbeiter sind sehr freundlich,tolle Lage.  


8,8
BeBaDeRo
Reisedatum: 2016-07

Einfach nur top  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-07

Hallo, ich war erst jetzt im Juli mit meinem Patenkind im Badehaus Gast. Wir waren sehr zufrieden und ich habe im September schon wieder eine Woche gebucht. Ich freue mich schon sehr auf diesen tollen Urlaub. Sonnige Grüße aus Essen  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2016-07

Es war alles zu meiner Zufriedenheit-kann ich immer weiter empfehlen!  


9,6
Inselsüchtige
Reisedatum: 2016-06

Es war einfach supertoll. Tolles Appartement. Geniales Wasserbett - leider war ich allein :( . Ich werde bestimmt nochmal irgendwann buchen :)  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2016-05

Es war sehr erholsam und interessant. Die Stimmung der Einheimischen sowie ihre Offenheit dem Gast gegenüber hat uns beeindruckt. Wir haben viele Angebote auf der Insel genutzt und konnten so auch Vieles über die Inselgeschichte erfahren.
Wir kommen gerne wieder!  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-05

Es hat uns sehr sehr gut gefallen:) nur das Wasserbett ist gewöhnungsbedürftig- und wir haben uns nicht daran gewöhnt!  


9,2
Ela
Reisedatum: 2016-05

Die Unterkunft war eigentlich sehr gut, jedoch war es extrem warm, bedingt durch die Sauna unter dem Appartement (Nr. 12). Daher einen Punkt abzug.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2016-05

Wünschenswert wäre, wenn man bei Bedarf die Handtücher/Badetücher aus dem Apartment gegen frische austauschen könnte. Dies war leider nur auf den Besuch des Badehauses bezogen möglich.

Perfekt wäre das wirklich schöne Apartment mit einem Balkon.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2016-05

Entsprach voll unseren Erwartungen. Eine genaue und umfangreiche Vorabinformation über Öffnungszeiten Bad und Lage des Appartment erspart Missverständnisse am Urlaubsort und ermöglicht die Anreise mit wenig und richtigem Gepäck. Wir kommen wieder!  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-05

Ideal für alle, die Thalasso- oder Saunafans sind, da man völlig flexibel die Einrichtungen des Badehauses nutzen kann.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2016-04

Es war alles sehr gut. Leider fand ich Wasserbetten gewöhnungsbedürftig und die Betten sind zu niedrig.  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-04

Von Vorteil wäre, wenn es von der Appartement-Ebene im Badehaus einen direkten Zugang zum Spa-Bereich des Thalassobades geben würde.  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-04

Der Fön im Badezimmer war leider nicht sehr leistungsstark, hier wäre es toll, wenn dies gesteigert werden könnte.
Ansonsten war es ein toller Aufenthalt, insbesondere mit dem Frühstücksbuffet im Extrablatt und der unbegrenzten Nutzung des Badehauses.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2016-04

Das Badehaus ist wunderschön, der Service hervorragend. Bei dem Appartment bleibt nur anzumerken, dass es sehr warm war, teilweise über 25 Grad, und das dieses nach dem Holzofen der Sauna gerochen hat.  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-04

Unkomplizierte Buchung, netter Empfang und Erklärung, sehr guter Service  


9,2
Silberhochzeits- Reisende
Reisedatum: 2016-04

Es war ein rundum gelungener Urlaub.
Wir kommen gernewieder auf ihre schöne Insel!
Vielen Dank  


10
Kerstin
Reisedatum: 2016-03

Es war alles wirklich schön. Einziger Kritikpunkt: die Temperatur im Apartment 11 ließ sich nicht/kaum regulieren- mit knapp 25 Grad war es besonders in der Nacht zu heiß. Aber ansonsten war ich sehr zufrieden  


8,4
Aria
Reisedatum: 2016-03

Werden wiederkommen - wie schon seit Jahren  


10
Erol
Reisedatum: 2016-03

Es war wirklich wunderschön, wir werden dort wieder Urlaub machen.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2016-03

Das bade:haus mit seinen Annehmlichkeiten werden wir weiterempfehlen.  


9,2
Mädels-Erholungs-Urlaub
Reisedatum: 2016-03

Die Wasserbetten sind für Rückengeschädigte etwas gewöhnungsbedürftig.
Ansonsten sehr freundliche Mitarbeiter, hervorragendes Frühstück im Cafe Extrablatt mit netter Bedienung, toller Service mit den Fahrrädern und eine super Lage. Das tägliche Bad haben wir (zwei Freundinnen)genossen und waren rundum zufrieden.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2016-03

Das Appartement ist in die Jahre gekommen:
- zu wenig Gläser
- abgestoßene Möbel
- Flecken im Teppich
Gute Lage, guter Service und das tolle Badehaus gleichen dies wieder aus. Trotzdem empfehle ich, in die Ausstattung der Appartements zu investieren.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2016-03

Stefan Raumtemperatur war sehr hoch wohl wg. dem benachbarten Bad.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2016-03

Liebes Badehausteam,
uns ist aufgefallen, auch in Gesprächen mit anderen Bewohnern der Appartements, dass diese sehr warm sind und man dadurch nicht gut schlafen konnte und immer das Fenster aufmachen musste. Des Weiteren sind wir es in anderen Hotels gewohnt vor dem Frühstück schwimmen zu gehen. Auf Grund dessen fiel uns die nicht gut aufeinander abgestimmten Frühstücks- vs. Öffnungszeiten des Badehauses auf. Das war wirklich sehr schade. Ein großes LOB an Ihr zuvorkommendes Reinigungspersonal, das uns unproblematisch mit einer Matratze ausgeholfen hat. Das Appartement war bei Einzug sehr sauber!!  


10
Anonym
Reisedatum: 2016-02

Alles sehr gut durchdacht. Mir hat nichts gefehlt.  


8,8
Calluna
Reisedatum: 2016-02

Wir haben uns hervorragend erholt! Leider waren die Fahrräder nicht im besten Pflegezustand.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2016-01

Es war ein sehr entspannter und erholsamer Kurzurlaub.  


8,0
Karlchen
Reisedatum: 2015-12

Wäre angenehm, wenn es eine Möglichkeit gäbe, direkt von den Appartements ins Badehaus zu gelangen (z.B. über Aufzug auf der jeweiligen Ebene aussteigen zu können). Es istr sehr unangenehm, im Bademantel über die Eingangshalle ins Bad gehen zu müssen.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2015-11

Kurzurlaub über´s Wochenende . Uns hat es sehr gut gefallen. Ein Fahrrad gab es inklusive, leider keins für die Kinder, was aber kein Problem war, auf der Insel gibt es überall günstig Kinderfahrräder.
Das Zimmer war etwas sehr warm und für mich kompliziert zu regulieren.
Ansonsten sehr erholsam.Gerne wieder.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2015-11

Kommen immer gerne wieder.Freuen uns schon aufs nächste Jahr.  


10
Anonym
Reisedatum: 2015-11

Perfektes Arrangement  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2015-11

Es fehlt leider ein Safe.  


10
Anonym
Reisedatum: 2015-11

Alles war wirklich sehr gut - aber, das kleine ABER!!
Es wäre schön, wenn auf den Zustand der Leihbademäntel und Handtücher geachtet würde. Einige Teile waren in einem, für das Ambiente des Hauses, sehr fragwürdigen Zustand.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2015-11

Im Badehaus haben meine Tochter und ich uns rundherum wohlgefühlt. Das Frühstück im Café Extraklasse war "extraklasse". Wir kommen gern wieder!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2015-09

Der Service im Badehaus war sehr gut. Der inkludierte Frühstücksservice im Cafe Extrablatt war sehr unterschiedlich. Das "Wochenendteam" war ausgesprochen schnell und freundlich und das trotz großen Andrangs, beim Team, das in der Woche dort tätig war, gab es bei wesentlich weniger Gästen zu lange Wartezeiten. Auch das Buffet wurde in der Woche erst nach und nach vervollständigt.  


10
Black Forester
Reisedatum: 2015-08

Sehr gutes Rundumpaket  


8,4
wikinger17
Reisedatum: 2015-07

Wir haben uns sehr wohl gefühlt im Badehaus.
Der Empfang war sehr freundlich, das Appartement sehr schön, am Frühstück im Extrablatt gab es nichts auszusetzen und das Badehaus dienst der höchsten Entspannung. Wir haben den Feuerbereich genutzt, der wirklich sehr empfehlenswert ist. Die Aufgüsse werden dabei sehr extravakant durchgeführt.
Großer Nachteil ist aber die Temperatur in den Appartements, deshalb gab es hier auch nur drei von fünf Punkten. Es herrscht eine sehr hohe Temperatur (wahrscheinlich durch das Badehaus) und die Klimatisierung ist sehr geräuchsstörend. Das war aber auch der einzige Minuspunkt an einem ansonsten sehr schönen und angenehmen Aufenthalt. Zur Insel kommen wir wieder, ins Badehaus auch, vielleicht werden wir aber woanders übernachten.  


9,6
TanjaR
Reisedatum: 2015-07

Wunderschönes augenscheinlich frisch renoviertes Mini-Appartment, gut ausgestattet und mit einem Wasserbett! Ich war erst ziemlich skeptisch, aber man schläft sehr gut darin - jetzt will ich auch eins für zu Hause. Das Badehaus kann man als Hotelgast kostenlos mitbenutzen, sehr praktsich. Die Lage ist phantastisch, Frühstück im Extrablatt ist inklusive - was will man mehr? Einzig die seltsame Position des Fernsehers hätte ich zu bemängeln, unverschiebbar und in eine Richtung zeigend, wo ich mich frage, wie man von da Fernsehen gucken kann, aber so wurden halt mehr Bücher gelesen, auch gut. Gerne wieder!  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2015-05

Leider keinen festen Ansprechpartner, keine gleichbleibende Qualität des Frühstücks,

Die "Renovierung" und die neue Gestaltung des Flurs gefielen und sehr!!  


9,2
Franke / Otto
Reisedatum: 2015-04

Wunsch: bitte Bademäntel mit Kapuze anschaffen  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2015-01

mich hat geärgert, dass so viele Restaurant geschlossen hatten und
für die Unterkunft "Hochsaison"-Preise verlangt werden......  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2015-01

Wie immer eine tolle Location, um Norderney in vollen Zügen zu genießen - mit leckerem Tee, den Rädern, den Vorzügen des bade:hauses und dann auch noch leckerem Sekt am 31.12., vielen Dank!  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2015-01

Leider war Norderney in unseren Augen überlaufen, nichts ging ohne Reservierung  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2015-01

Wir kommen gerne wieder!  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2014-12

Widerholungstäter; bestimmt nicht das letzte Mal  


9,6
AGNL
Reisedatum: 2014-12

Sind bereits zum zweiten Mal dort gewesen und haben vor, auch im Jahr wieder im Badehaus unseren Urlaub zu verbringen.  


8,4
T. Christoffers
Reisedatum: 2014-12

Wie jedes Jahr sind wir wieder sehr zufrieden gewesen mit allem. Ich komme inzwischen schon seit ca. 8 Jahren fast jedes jahr zu Ihnen.
Wenn man etwas verbessern möchte, dann könnte man sich etwas mehr um die FAhrräder kümmern. Ich finde es gut, dass es diese nun mit zum Zimmer gibt und ich nutze diese auch auch. Anscheinend werden Fahrräder aber doch sehr durch die salzige Luft beansprucht, aber ein Auge mehr auf den Reifendruck und ob die Verstellung des Sattels gängig ist wäre gut.

Bis zum nächsten Jahr.

Tammo Christoffers  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-12

Nicht freiwillig bin ich Single, ich bin leider verwitwet und habe länger nach einer idealen Unterkunft für die Zeit über Weihnachten gesucht.
Ich habe sie gefunden! Das Badehaus mit all seinen Angeboten und die sehr schönen App. sind hervorragend für Alleinreisende geeignet.
Dezember 2015 wird dann schon meine 3. Reise ins Badehaus/Norderney.,
 


10
Anonym
Reisedatum: 2014-11

Wie in den letzten Jahren haben wir auch diesmal wieder im "Badehaus" gebucht. Wieder zu unserer vollsten Zufriedenheit! Die nächste Buchung haben wir schon erledigt. Folglich: Gerne wieder Norderney und gerne immer wieder "Badehaus"!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-11

Wir freuten uns sehr, eine Kosmetikabteilung im Badehaus vorzufinden, allerdings sind
die Preise nicht so erfreulich.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-11

Es war wie immer sehr schön, wir kommen wieder!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-11

Es sollte darauf geachtet werden, dass die Sauna- u. Handtücher intensiver gereinigt (oder ausgetauscht) werden, da diese doch teilweise erhebliche Flecken aufweisen.  


10
Reiselust
Reisedatum: 2014-11

Wir werden auch ein drittes Mal gerne wiederkommen!!  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-11

Ein ganz toller Urlaub, deswegen kommen wir im März auch schon wieder!
Das Servicepersonal im Badehaus ist wirklich Spitze!!  


8,0
MHV
Reisedatum: 2014-11

Alles Gut. Vielen Dank  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2014-11

Wir kommen wieder !!!!  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2014-10

Das Appartment und die Lage haben uns gut gefallen. Das Wasserbett ist gewöhnungsbedürftig, wenn man sonst in einem Boxspringbett schläft. Das harte Holzgestell tut beim Aufstehen an den Unterschenkeln und in den Kniekehlen weh.
Leider störte auch Türenknallen der Glastür zu den Appartments und lautes Rennen und Rufen auf dem Flur, da alle an Nr. 1 vorbeilaufen. Trotzdem ein schöner Urlaub!  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2014-10

Freundliches Personal an der Rezeption. Angenehm großes Apartment.
Flure überheizt. Fahrradangebot super.
Frühstück im Café Extrablatt weniger gut, da zu viele reservierte Tische, Frühstücksangebot durchschnittlich bis lieblos.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2014-10

Uns hat es zum wiederholten Male gut gefallen, nur wurden wir leider in diesem Jahr, zu einigen Zeiten,vor allem nachts, durch ein unangenehmes Pfeifgeräusch (evtl. von einer Heizungspumpe)
genervt.
Ohne derartige Störungen kommen wir immer wieder gerne.
 


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-10

Wir wünschen uns eine Möglichkeit zur Reinigung von Sandstrandschuhen vor betreten der Appartements. Außerdem wäre es nett, wenn mann sein Zimmer auch am Abreisetag noch tatsächlich bis 10:00 nutzen könnte! Obwohl man seine Schlüssel noch nicht abgegeben hat, ist das Reinigungskommando schon aktiv...  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2014-10

Verbesserungsmöglichkeit: Bademantel mit Kapuze einführen  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-09

Während meines Aufenthaltes fand auf dem KURPLATZ DAS WEINFEST ÜBER 5 Tage statt. Das hätt ich gerne schon bei der Buchung erfahren , da es bis ca. 1 Uhr teilweise recht laut war.  


10
dowolijö
Reisedatum: 2014-09

Alles optimal
Nachteil ,das Badehaus steht auch den Hausgästen erst ab 9:30 Uhr zur Verfügung!Für uns leider zu spät um vor dem Frühstück die Vorteile des Bades zu nutzen.Wir hoffen,das auch hier sich eine Optimierung für die Gäste des Badehauses realisieren lässt.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2014-09

Vielleicht könnten die Fahrräder mal gewartet werden, da wir mit unserem Rad mehrfach eine Werkstatt anfahren mußten. Danke.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-09

Die Buchung von Anwendungen auf Rezept ist zu kompliziert.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-09

Die Lage ist super direkt am Kurplatz und der private Zugang zum Thalassobad ideal. Das Frühstücksbuffet im Extrablatt ist genauso hervorragend wie der Service.Wir hatten einen sehr schönen und erholsamen Aufenthalt in Norderney und auch die Ausflugsangebote haben uns sehr gefallen. Ein kleiner Wermutstropfen war nur die Ankunft der Kegelgruppen am vorletzten Donnerstag im September, die etwas zu lautstark unter unserem Appartement, mit Blick auf Kurplatz und Extracafe, die Nacht zum Tage machten. Trotzdem reisten wir sehr zufrieden ab und werden sicher wieder kommen.  


8,8
Thomas Schui
Reisedatum: 2014-08

Hervorzuheben ist die absolute Sauberkeit des Appartements!!!
Sehr freundliche Behandlung an der "Rezeption".
Die gestellten Fahrräder sind toll. Wir fahren seit vielen Jahren in den Ferien NRW auf die Insel. Fahrräder sind um diese Zeit immer knapp.

2 Sachen würden wir uns wünschen:
1.
Die Tatsache, dass die Wohnungen durch die Lage über dem Bad sehr warm sind und deswegen klimatisiert sind (feste Installation) sollte in den Beschreibungen im Internet nicht verschwiegen werden. Wir haben dies in einem Telefonat erfahren.
2.
Wir fahren schon viele Jahre auf die Insel und erhalten nun zum ersten Mal die Möglichkeit einer Bewertung. Dies sollte immer möglich sein.

Vorzugsweise kommen wir im nächsten Sommer wieder ins Badehaus.

Freundliche Grüße
Thomas Schui  


8,0
BeNe
Reisedatum: 2014-08


Das Frühstück im Café Extrablatt ist qualitativ nicht so gut, die Auswahl ist mäßig. die Bedienungen sind zwar frdl., aber anscheinend ungelernt. Es wirkt organisatorisch etwas defizitär.
Am ersten Tag mussten wir 1 Std warten bis die Getränke kamen. Leider sind sich nur Heißgetränke im Preis inkl.. Mineralwasser z. B. musste extra bezahlt werden - passt nicht zur hochpreisigen Apartmentwahl im Badehaus

Insgesamt hatten wir aber einen guten Aufenthalt im Badehaus u somit einen schönen Urlaub.
 


10
Anonym
Reisedatum: 2014-08

Für die Zukunft die Unterkunft unserer Wahl. Wir sind überaus zufrieden.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-08

Wir hatten sehr schöne Ferien im Badehaus und werden auf jeden Fall wiederkommen. Ein Lob an alle. LG  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-08

Wir waren 1Woche auf ihrer Insel zu Gast.Es hat uns sehr gut gefallen.Wir werden im nächsten Jahr bestimmt wieder kommen.Eine kleine Anmerkung :Auf der wunderschön angelegten Strandpromenade könnten noch ein paar Abfallkörbe aufgestellt werden.Bis zum nächsten Jahr.Wir freuen uns darauf.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-08

Wir waren in den Appartements im Badehaus. Toll eingerichtet, super Service im Badehaus(Handtücher etc. frei). Frühstück im Extrablatt inklusive und gut. Wir sind mit unserer 14monatigen Tochter gereist. Babybett und Hochstuhl waren schon im Zimmer. Für Gehbehinderte sind nur die Appartements 1 und 2 zu empfehlen, da zu den anderen eine Treppe runtergeht.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-08

Bis auf das Frühstück im Extrablatt war es wirklich eine sehr gute Unterkunft. Vielleicht könnte man bzgl. des Frühstücks über Alternativen nachdenken.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2014-08

Frühstück im extrablatt an sich sehr gut; allerdings bei Regenwetter und am Wochenende ist Café morgens extrem voll; wir bekamen kaum einen Platz. Hier sollte für Appartement-Gäste etwas reserviert sein sein.

Appartement: Wenn man an Familien mit Kleinkindern vermietet, dann ist ein Steckdosenschutz sinnvoll. Am Bett (App. 8) fehlen an den Ecken einzelne silberne Kanteneinsätze.  


9,6
Usedom
Reisedatum: 2014-08

Das Salzwasser zeigt an manchen Stellen seine Spuren.  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2014-08

das Frühstück im Cafe" Extra Blatt würde ich nicht mehr buchen und auch nciht weiter empfehlen-es wurde nicht nachgelegt und es fehlte an Kontrolle
des Bufett bezüglich der Sauberkeit.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-07

Fahrräder sollten häufiger kontrolliert werden. Reifen bei mehreren Rädern platt; zudem keine vernünftige Luftpumpe verfügbar! Personal teilte mit, dass es keine Luftpumpe gäbe, nur die, die am Fahrrad direkt ist! Und die sind eine Katastrophe! Sind mit unseren Rädern letztendlich zu einem Fahrradverleih um die Reifen vernünftig aufpumpen zu lassen! Ansonsten hat uns das Bade:Haus wieder einmal sehr gut gefallen und wir kommen gerne wieder!  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2014-07

Nichts zu beanstanden.
Wir waren sehr zu frieden.
Danke!  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-07

Alles wunderbar, komfortabel, sehr freundliche und entgegenkommende Mitarbeiter, in dem Badehaus kann man sich wirklich erholen.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-07

Sehr nettes, hilfsbereites Personal! Zum Glück hatte es im Zimmer eine Klimaanlage. Es war unverhältnismässig warm (vermutlich wegen des Bades).  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2014-07

Die wasserbetten sind viel zu weich.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-07

Es wäre schön, wenn das Appartement am Abreisetag bis 11:00 genutzt werden könnte.  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2014-07

Störend wirkt die mitunter etwas zu laute Musik beim Frühstück im Extrablatt !

Wegen der besseren Sauberhaltung/Hygiene sollten alle Fußböden in den Appartements mit Laminat o.ähnliches und kein Teppichboden ausgelegt sein.
 


8,4
O Hara
Reisedatum: 2014-07

Wir waren wie immer begeistert vom Badehaus.
Die Klimaanlage war sehr hilfreich, und der Wäschservice war positiv, sowie WLAN .
Verbessert werden muss der Service an den Fahrrädern sprich Wartung, Fetten, Schaltung ect.
In der Küche fehlt noch ein Backofen, und mehr Geschirr und Besteck, evt. Kleine Spülmaschine.
Ein großer Spiegel wäre schön.
Die dosierhähne im Badehaus müssten dringend überprüft bzw. Ausgewechselt werden da sie sich teilweise nicht regulieren lassen..
 


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-06

Alles super, immer wieder gerne, leider nicht ganz günstig. Das Frühstück war nicht wirklich berauschend aber alles andere war super.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2014-06

Was ich wenn zu bemängeln hätte das Wasserbett war für mich zu weich etwas härter wäre für mich besser aber sonst war das eine tolle Erholung und ich komme auf jeden Fall wieder  


9,2
Swissduo
Reisedatum: 2014-06

Es hat uns erneut sehr gut gefallen.
Bitte bei der Reinigung der anderen Appartements etwas dezenter vorgehen. Wir mussten mehrfach an etlichen Wäschebergen und Putzmaterialien vorbei gehen und einen Slalom um die verschiedenen Utensilien machen. Ein Reinigungswagen mit allem drin wäre angepasster.
Wenn eine Person mit einer Auskunft nicht sicher ist, bitte darauf hinweisen und abklären. Hatten zweimal die Situation, dass uns eine Auskunft gegeben wurde, welche am Schluss nicht stimmte.
Lobenswert war aber die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft des Personals. Als wir nach einer Reservation in einem Restaurant fragten, wurde uns sehr freundlich geholfen.
Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt und werden gerne wiedermal zu ihnen kommen.
 


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-06

Sehr empfehlenswert!  


8,0
taxiheinz
Reisedatum: 2014-06

alles in odnung  


7,2
Anonym
Reisedatum: 2014-06

Die Öffnungszeiten des Bades waren für unseren Tagesablauf ungünstig. Leider hatte ich mich vorher nicht erkundigt. Insbesondere hatte ich mich auf Schwimmen vor dem Frühstück eingestellt, was aufgrund der späten Öffnungszeit (9.30 Uhr) nicht möglich war.  


8,0
repa
Reisedatum: 2014-06

Wir werden immer wieder nach Norderney kommen, denn die Kombination von wunderbarer Natur und die Lebendigkeit des Ortes finden wir toll.
Bis bald  


8,0
Yve
Reisedatum: 2014-06

Leider hat keine Einweisung in das Appartment stattgefunden, zudem konnte mir niemand in der Früh mit meinem überaus schweren Koffer behilflich sein. Die Stufen waren eine ziemliche Herausforderung und Hürde. Das Frühstück in "ExtraBlatt" ist sehr nicht zu empfehlen. Die Leute sind sehr unzufrieden und ich hatte den Eindruck, dass Gäste aus dem Badehaus nicht wirklich willkommen sind. Dieses musste ich auch der Pächterin mitteilen. Jeden Morgen wurde ich mit den Worten (etwas abfällig) empfangen: Sie kommen nicht aus dem Badehau  


10
agnes
Reisedatum: 2014-06

Alles gut!!!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-06

Das Haus kann man jederzeit weiter empfehlen. Es stimmte alles rundum.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-06

Sehr schöner Urlaub! Besonders freundliches und angenehmes Personal!  


9,6
Sascha Klein und Jana Kohlhas
Reisedatum: 2014-06

Es war eine sehr sehr entspannte Zeit auf unserer Lieblingsinsel! Wir kommen wieder ;)  


7,2
Anonym
Reisedatum: 2014-05

Für Vorauszahlung keine Kreditkarte akzeptiert; durch die vielen verschiedenen Ansprechpartner an der Rezeption des Badehauses kam man sich manchmal etwas vernachlässigt und anonym vor - Mitarbeiter sind hauptsächlich auf Badegäste ausgerichtet, aber bemüht.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-05

Bedienung im Cafe Extrablatt (Frühstück war inklusive) war im letzten Frühjahr besser/aufmerksamer.  


8,4
womires
Reisedatum: 2014-05

Alles o.k.
Fahrräder sollten öfter mal gewartet werden,
da bei der Abgabe ja keine Inspektion erfolgt.  


7,2
Anonym
Reisedatum: 2014-04

Das Appartement (nr. 10) war zu warm, man fährt nicht Ostern an die Nordsee, um im Zimmer eine Klimaanlage anzumachen. App. 1 scheint anders klimatisiert zu sein, dieses würden wir wieder nehmen, nicht aber die anderen.
Das Frühstück im Extrablatt haben wir nur am ersten und am letzten Tag genutzt. Die Gäste aus dem Badehaus scheinen dort nur die kleinsten Tische zu bekommen(für 2 Personen für das Frühstück eigentlich zu klein). Ostern hätte man reservieren müssen, d.h. am ersten Tag (Ostersamstag) hätten wir fast gar keinen Tisch bekommen.
In den Unterlagen zum App. hat uns der Hinweis irritiert, dass zwar eine Pantry-Küche vorhanden wäre, man aber doch auch Essen gehen könnte. Was ist damit gemeint? Bitte nicht benutzen? Dieser Hinweis ist nicht sehr gastfreundlich.
Zum Kurplatz noch eine kurze Anmerkung:
Das Extrablatt ist sehr raumgreifend, die Strandkörbe in Richtung Kurplatz wirken wie eine Trutzburg. Der Blick auf das Zelt von Gosch ist nicht sehr schön, das Zelt fällt stark ab gegenüber den sehr schön und harmonisch gestalteten Platz. Wir hoffen, dass es sich um ein Provisorium handelt.
Der Eintritt auf den Leuchtturm ist mit "Norderney-Card" ermäßigt, handelt es sich hier nihct um die Kurkarte, die man zwangsläufig beim Betreten der Insel bekommt und die auch bezahlt werden muss? Die Unterscheidung mit und ohne Norderney-Card erschien uns kleinlich.
Ansonsten hat sich Norderney inzwischen "fein gemacht", wir hoffen, dass es so bleibt und kommen sicher wieder.
 


10
Ay Caramba
Reisedatum: 2014-04

Wir waren über Ostern Gast im Badehaus.
Das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich, am Ostersonntag stand sogar ein Lindt Osterkörbchen vor der Tür der Appartements. Total nett!
Das Appartement selbst ist sehr geschmackvoll eingerichtet.
Einziger Nachteil war, dass in der Küche die Herdplatten sehr, sehr lange brauchen, um heiß zu werden. Ein einfaches Nudelgericht dauerte da schon extrem lange. Wenn man sich also kochtechnisch überwiegend selbst versorgen möchte, braucht man viel Geduld.
Ansonsten gab es im Appartement alles, was das Herz begehrt.  


10
Simone
Reisedatum: 2014-04

Super klasse Unterkunft und toller Service. Vielen Dank für die schönen Tage! Ich komme gerne wieder.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-04

Ein sehr schöner Aufenthalt !  


8,0
DTK
Reisedatum: 2014-04

Aufgüsse im Wellnessbereich könnten hin und wieder mal wechseln (von der Art her).  


10
Lucky
Reisedatum: 2014-04

Das Frühstück war sehr, sehr schlecht. Dieses würden wir nicht noch einmal buchen !  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-04

Mein zweiter Aufenthalt im Badehaus hat meine erste Zufriedenheit bestätigt, so dass ich meine Thalasso-Woche wiederholen werde  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-04

Die Mitarbeiter waren sehr höflich, hilfsbereit und zuvorkommend.  


9,2
Dragon
Reisedatum: 2014-04

Die Wasserbetten im App.4 und 6 waren schrecklich,anscheinend mit nicht genug Wasser gefüllt.Trotz Reklamation,konnte nichts getan werden,da der Zuständige vom Festland kommen müsste.So hatten wir den ganzen Urlaub verspannte Nacken und schlechte Nächte,dazu eine Zimmertemperatur von 26 Grad,Klimaanlage zu laut.Das Frühstück im "Extrablatt"war lieblos,Essen zum Teil alt und stets wieder aufgebacken,welk und nach 1Woche einfach nur langweilig.Es gab Schwierigkeiten, einen Tisch zu bekommen.Getränke wurden nach der 2.Bestellung fast schon widerwillig gebracht,es scheint,als sähe man Badehaus Gäste nicht so gerne.  


8,0
Bernd
Reisedatum: 2014-04

Die offizielle Einführung des Wäschewechselservice war eine gute Idee. Das Frühstück im Extrablatt wird nicht variiert (seit mehreren Jahren ohne jede Änderung) und kann nicht empfohlen werden. Die Fahrräder sind in einem schlechten Zustand (fehlender Luftdruck, nicht korrekt arbeitende Bremsen als wesentliche Beanstandungen).  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2014-04

Badehaus erstklassig. Apartment auch sehr gut. Die Restaurants waren aber von der Speisekarte her etwas langweilig, aber das Essen OK.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2014-04

In den Zimmern ist es leider viel zu warm.  


7,2
Badehaus Fan
Reisedatum: 2014-04

Sehr geehrtes Bade:haus Team!
Insgesamt waren wir auch bei unserem diesjährigen Besuch mit dem Komplettpaket sehr zufrieden und würden das Bade:haus mitsamt den Appartements jederzeit weiter empfehlen.
Gefreut hat uns der besondere Ostergruß mit dem Nest vor der Tür. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür.
Als zweimaliger Gast in Ihrem Hause und auch davor schon immer gerne Besucher des Bade:hauses hätte ich an dieser Stelle noch einige Wünsche und Anregungen für Sie.
Die folgenden Anmerkungen sollen Ihnen lediglich als Anregung dienen, Ihren Service noch zu optimieren. Wir hoffen, Ihnen damit ein ausrechendes Feedback geben zu können.
Essensangebot in der Sauna-Lounge (Feuerbene): Könnten Sie dort auch Salate anbieten? Diese gibt es ja bereits auch fertig zusammengestellt. Die Nachfrage wäre mit Sicherheit da.
Außenterrasse Kelo-Sauna: Hier wären ein paar Decken schön, um sich nach dem Saunieren gegen den Wind zu schützen.
Wasserebene: Es wäre sehr entgegenkommend für die Ruhe-suchenden Gäste, wenn diese Ebene (das Salzwasserschwimmbad) nicht auch noch von Babys und Kleinkindern im Schwimmflügelalter genutzt wird. Dafür sollte das Spaßbad da sein. Bauartbedingt kommt es durch die hohe Decke zu einem großen Lärmaufkommen. Nichts gegen Kinder- ganz im Gegenteil- aber als Gast, der auf Erholung aus ist, hat man es schwer, seinen Bedürfnissen nachzukommen, da man sich in keinen anderen Bereich mehr weiter zurückziehen kann. Die Ruheräume sind aufgrund der kühleren Lufttemperatur für mich leider keine Alternative. Zudem ist das Schwimmen durch herumplanschende Kinder erheblich gestört.

Extra-Blatt: Gerade in den Ferienzeiten (v.a. über die Osterfeiertage) ist es durch die Benutzung der übrigen Gäste für uns Bade:haus Besucher oft mühsam gewesen, einen Tisch zu finden, der nicht schon vorab reserviert war. Da müsste man meiner Meinung nach eine Lösung finden, weil man ja über das Frühstücksarrangement auf das Extrablatt als Lokation angewiesen ist.
Zudem konnte man nicht alle (!) Heißgetränke bestellen, wie auf dem Gutschein ausgewiesen. Nur die gängigsten waren möglich. Das sollte man den Gästen mitteilen bzw. auf dem Gutschein notieren, um Missverständnisse zu vermeiden.
Handtücher / Bademantel: Bei einer Woche Aufenthalt wäre ein zusätzlicher, einmaliger Wechsel des Bademantels bzw. der Handtücher zur Hälfte des Aufenthalts aus hygienischen Gründen wünschenswert gewesen.
Über eine Rückmeldung von Ihnen würde ich mich sehr freuen.
In diesem Sinne,
beste Grüße und auf ein Wiedersehen,
Ihre Tanja Geissler und Familie
 


7,6
Anonym
Reisedatum: 2014-04

Zum Appartement Nr. 10 ist zu bemerken, daß die Zimmertemperaturen außergewöhnlich hoch waren, an einem Abend fast 27 Grad, die Klima-Anlage aufgrund der Lautstärke nicht zu brauchen war und die im Zimmer angegebene Telefon-Nr. für Rückfragen keine Reaktion zeigte. Immerhin ist es möglich, daß man beunruhigt ist, wenn sich derartige Temperaturen entwickeln. Bei kalten bis frischen Außentemperaturen mögen erhöhte Zimmertemperaturen hinnehmbar sein. In jedem Fall sollte aber bei der Buchung des Zimmers von Ihrer Seite ein Hinweis erfolgen.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Ideal wäre es, wenn der Fahrstuhl direkten Zugang zur Saunaebene hätte und man nicht im Bademantel am Eingang stehen muss, sonst wie immer alles top.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Vielen Dank für das Angebot und den Service, wir haben uns gut erholt  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Sehr schön, wie in jedem Jahr !!!!  


9,2
Ältere Frau
Reisedatum: 2014-03

Das Badehaus ist sehr schön. Der Internetauftritt hält allemal was er verspricht. Die Architektur des Bades vermittelt ohne kitschige Ablenkungen Ruhe, alle Bereiche verfügen über eine hohe Aufenthaltsqualität.
Fi
Der Service ist unterschiedlich und personenabhängig. Einige Mitarbeiterinnen sind sehr freundlich, andere haben eher einen Tonfall in der Art "hier werden Sie platziert".

Hervorzuheben sind die freundlichen und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Badebereichs. Es herrscht ein rücksichtsvoller, anteilnehmender Ton.

Hervorzuheben ist auch, dass von der Leitung flexibel mit nachvollziehbaren Sonderwünschen umgegangen wird.

Das Badehaus bietet mit seinem "Bademantelzugang" zu den einzelnen "Wasser- und Feuerangeboten" ein schönes, großzügiges sowie unkompliziertes Ambiente für Schwimmbad- und Sauna- orientierte Nordseetage.

 


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Hier stimmte alles - Unterkunft, Lage, das Angebot im Badehaus! Kann ich jedem, der Ruhe und Erholung sucht, nur wärmstens empfehlen. Ich komme jedenfalls gerne wieder!  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Alles war super, wir kommen wieder  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Es hat uns alles prima gefallen. Auch das Frühstück bei Extrablatt war gut.
Und besonders gut fanden wir, dass Sie auch noch den Sonnenschein für
uns bestellt hatten.
Wir kommen wieder !!
 


7,6
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Sehr freundliche Mitarbeitende am Empfang. Herzlichen Dank!
Wünschenswert im Rahmen des einwöchigen Aufenthaltes: regelmässige Bad-und Toilettenreinigung, mindestens einmal Handtuchwechsel im Appartement, Zimmersafe im Appartement.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Vielen Dank an die freundlichen "Badehäusler", die uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht haben!  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Es war wieder ein sehr schöner Urlaub im Badehaus. Wir kommen im Herbst gern wieder.
Wir sind Norderneyfans.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Wir kommen seit drei Jahren zu Ihnen und sind immer sehr begeistert !!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-03

Das Appartment und der Aufenthalt haben mir insgesamt sehr gut gefallen. Es wäre schön, wenn es eine abschließbare Kofferaufbewahrung nach dem auschecken geben würde...  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-02

Das Frühstück im Extrablatt hat über die Jahre an Qualität verloren, das als einzige Einschränkung.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-02

Damit man zu zweit bequem Fernsehen schauen kann,
wäre eine weitere bequeme Sitzgelegenheit wünschenswert.  


9,2
Lollymankai
Reisedatum: 2014-02

Wir sind gerne immer wieder im Badehaus, allerdings sollte sich de Organisation etwas überlegen um die Zimmer 11 und 12 besser zu isolieren oder anders auszubauen gegen die Wärme die besonderes nachts ungesund wird...  


9,0
Anonym
Reisedatum: 2014-02

Wir haben eine gute Bäckerei vermisst. Die Ware von Bäckerei Betke schmeckten immer wie vom Vortag. Den Eindruck hatten wir bereits vor 2 Jahren.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-02

schön das der Damentag erst um 17:30 und nicht um 14:30 beginnt. hätte ich es gewusst, wären wir länger geblieben.  


10
ellilove
Reisedatum: 2014-02

Hallo, alles perfekt, nur unser Wasserbett in App.4 war sehr gewöhnungsbeduerftig, eher schlecht geschlafen.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2014-02

Das Appartment 4 ist leider relativ hellhörig. Durch die Dunstabzugshaube kommen relativ laute Windgeräusche in das Appartemnt, die als störend eingestuft werden müssen.
Bei der Renovierung des Appartments würden weißfarbende Türen das Flair des Appartments aufwerten.  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2014-02

Sehr schön
Ich finde es doof das im SPA Bereich jede menge Kinder toben ich dachte Spaßbad wäre der andere Bereich
So ist Wellness nur sehr eingeschränkt möglich  


6,0
Anonym
Reisedatum: 2014-02

Nach dem Brand wurde uns zugesagt, dass man sich mit uns in Kontakt setzt, um die Unannehmlichkeiten wieder gut zu machen. Passiert ist bisher nichts.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2014-02

App.12 war uns zu warm, ohne Heizung ca. 25-26 Grad,
"Fußbodenheizung"?
(App.11 hatten wir vergangenes Jahr so nicht in Erinnerung)  


9,2
Katrin Figge
Reisedatum: 2014-02

Leider konnten wir den Urlaub nicht ausnutzen, da wir am zweiten Tag wegen des Brandes evakuiert wurden und das Badehaus auch nicht mehr nutzen konnten. Auch die Appartements waren dann ohne Strom. Wir sind dann abgereist und hoffen, dass Sie uns aus Kulanzgründen ein neues Angebot erstellen.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-01

wir kommen seit der Eröffnung des Badehauses jedes Jahr im Januar und verbringen dort traumhafte Tage im Appartment. Ruhe, Einsamkeit am Strand, kein Trubel, genau das Richtige, um erholt in das kommende Jahr zu starten.....  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2014-01

Wir hätten uns Hinweise zur Temeraturregulierung im Apt. gewünscht. Einige Prospekte oder Karten in den Zimmern wären auch nett, in der Nebensaison auch Hinweise auf Restaurants, die geöffnet sind.  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-01

Positiv: WLAN endlich vorhanden; besser wenn ein WLAN-Schlüssel für alle Geräte pro Zimmer (2 Personen pro Zimmer = 2 x Smartphone, 1 x iPAD, 1 x MacBook);

Negativ: Buchung / Reservierung 1 Jahr im Voraus war nicht möglich.
Rückenschmerzen im Wasserbett
Bademäntel zu klein  


6,8
Anonym
Reisedatum: 2014-01

Rundum war es ein schöner kurztripp nur leider waren die Wasserbetten so ungemütlich das wir morgens mit sehr starken Nacken und Rückenschmerzen aufwachten....
Die Sauna hat zum Glück wieder ein wenig geholfen.
Alles andere war Spitze nur da die Nächte sehr wichtig sind können wir das Badehaus nicht zum übernachten weiter empfehlen.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2014-01

Wir würden uns wünschen in den Saunakabinen ein Hinweisschild zu sehen, z.B. "Bitte leise sprechen" oder
"Psssst", "Bitte Ruhe". Das wäre wunderbar.  


9,6
Selo
Reisedatum: 2014-01

Wir waren im Zimmer 12 untergebracht, war alles Super.
 


10
Emma
Reisedatum: 2014-01

Als ältere Alleinreisende ( ich bin leider verwitwet) suche ich immer nach geeigneten Unterkünften. Im Frühjahr war ich bereits auf Norderney und nutzte eine sehr gepflegte Fe-Whg. Jetzt im Winter habe ich mich sehr wohl im App. 11 des Badehauses gefühlt. Es ist alles vorhanden, was man so braucht, angenehm das Wasserbett, ganz prima die Handtuchversorgung für die Badegänge und sehr gut das Frühstück im "Extrablatt" . Durch die Schwimmbecken und die Saunen ist das App. allerdings ständig überheizt ( über 25 ° ) - man kann es aber lernen, die Klimaanlage geschickt einzusetzen.

Der Aufenthalt hat mir so gut gefallen, dass bereits eine Buchungsanfrage bei Ihnen für Dezember 2014 läuft.

Ich werde diese Unterkunft in meinem Bekanntenkreis weiter empfehlen.  


8,4
Westerwälder
Reisedatum: 2014-01

Gerne wieder, sehr erholsam. Der Januar ist vielleicht schon zu ruhig, da viele Lokale geschlossen sind. Aber manchmal sucht man ja auch genau dieses.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2014-01

sehr freundliches Personal am Empfang Badehaus  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-01

Ein toller Kurzurlaub der für uns keine Wünsche offen ließ!  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-01

Wir waren jetzt zum dritten mal da und werden auch ein viertes mal kommen. Entspannung pur!  


10
Anonym
Reisedatum: 2014-01

Uns ist es sehr wichtig ein Frühstück im Angebot zu haben, doch leider lässt das Café Extrablatt nach.
Keine Abwechslung im Angebot, jeden Tag das gleiche Wurst und käse Sortiment. Die Spiegeleier meistens kalt. Die angenehmeren Tische sind immer reserviert und neue Reservierungen werden nicht ausgenommen. Das Personal ist jedoch sehr freundlich.  


8,4
WUM
Reisedatum: 2013-12

Obwohl relativ teuer, wohnen wir gerade in der dunklen Jahreszeit gern im bade:haus.
Schade allerdings, dass jetzt viele Lokale und Restaurants auf der Insel geschlossen haben!
Vor diesem Hintergrund würden wir etwas kleinere Nebensaisonpreise bzw. günstige Pauschalarrangements sehr begrüßen.
Freundlche Grüße, wir sehen uns auf Norderney
Marion Wolfgang Märzenacker  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2013-12

Bei Abreise am Sonntag Frühstückszeit im Cafe Extrablatt zu knapp!  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-12

Ich kenne Norderney recht gut. Dieses Jahr habe habe ich im Badehaus gewohnt. Es war super. Die Damen am Empfang waren wie immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Grosses Kompliment. Ich komme, wenn es klappt, im Mai 2014 wieder.  


10
Heike
Reisedatum: 2013-12

Besonderes Lob an das Personl ! Alle super freundlich und hilfsbereit !
Wirklich alles Top, kleiner Mangel der schnell behoben sein könnte !
Die Handtücher und Bademäntel sind absout unschön!
Erster Tag versorgt mit einem super Saunatuch, zweiter Tag sehr altes Tuch und unangenehm! Bitte bitte, behebt dieses, oder bietet keine Versorgung mit den Dingen an, dann bringt jeder seine Sachen mit !!!
Wieder kommen werden wir, aber mit eigenen Saunatüchern und Bademäntel ! Sollte dies nicht behoben sein. ;-)  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-12

es war wie jedes jahr wieder wunderschön und wir werden gerne im nächsten jahr wieder kommen
wieder herzlichen dank für alles  


10
Marie
Reisedatum: 2013-12

Ich fände es gut, auch wenn es ein Appartement ist, wenn 1x die Woche saubergemacht wird (einmal durchsaugen und das Bad saubermachen).

Grundsätzlich war aber alles perfekt und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Daß das Frühstück im Extrablatt inclusive ist, ist eine tolle Sache. Und die "Flatrate" ins bade:haus Luxus pur.  


8,4
Sommerlüftchen
Reisedatum: 2013-11

Ich war schon häufiger Gast im Badehaus und war immer sehr zufrieden. Dieses Mal waren allerdings leider ein paar kleine Flecken auf dem Bettlagen - sehr unangenehm und nicht akzeptabel! Ansonsten war alles, wie gewohnt, sehr sauber!  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-11

Die Stühle im Appartement sind etwas hart zum Sitzen. Ansonsten sind wir, wie immer sehr zufrieden.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-11

Gerne wieder !!!  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-11

Trotz Novemberwetter waren wir sehr zufrieden und kommen im nächsten Jahr gern wieder in ihr Haus.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-11

Wünschenswert wäre ein Safe im Appartment
Temperatur in unserem Appartment war ca. 26 Grad, auch bei geöffnetem Fenster  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-11

Service nicht voll, weil
z. B. am Montag, 28.10. keine Warnung am Morgen wegen Sturmtief "Christian" mit möglicher Folge der Einstelleung des Fährbetriebes gegeben wurde.

Außerdem, aber nicht Badehaus zuzurechnen, ist die späte bezahlung der Kurtaxe vor Verlassen der Insel ein Ärgernis. Insbeondere wenn man nur über das Wochenende Quartier macht.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-11

Sehr angenehme Atmosphäre, hoher Standard, sehr gepflegt, toller Service. Sehr empfehlenswert!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-11

Immer wieder schön  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-11

Alles super, gerne wieder  


8,4
nandi
Reisedatum: 2013-11

Wir wollen auf jeden fall noch einmal wieder kommen.
Schönes Appartement, aufmerksamer. netter Service im Badehaus  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-10

Das einzigste was man bemängeln könnte, dass es vorab keine reservierten Plätze im Extrablatt für das Frühstück gibt. Hier wäre es vom Vorteil, wenn man die Gäste darauf aufmerksam macht, dass man sofort Plätze für den gesamten Aufenthalt reservieren sollte.  


10
Fips
Reisedatum: 2013-10

Fühlen uns immer wieder wohl!
Vorschlag: das Frühstück im meist überfüllten Extrablatt gefällt uns nicht, daher wäre es schön, wenn man das Frühstück "wegbuchen" könnte.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-10

Wasserbetten sind sehr gewöhnungsbedürftig.
Im Appartement war es immer sehr warm.
WLAN Zugang wäre gut.
 


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-10

Perfekter Urlaub! 1a-Unterkunft, sehr nettes Personal, Wohlfühlfaktor 5*****!!! SEHR GERNE WIEDER!  


6,8
Olli
Reisedatum: 2013-10

Wir würden die Insel, auf die wir seit so vielen Jahren reisen, gerne auch im Herbst wieder ohne die betrunkenen primitiven Horden erleben. Dann wäre es der perfekte Urlaub. Leider haben Sie da nur begrenzten Einfluss drauf. Leider! Liebe Grüße an das Team. Sonst war alles prima.  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2013-10

Leider empfanden wir den Schrank und das Bett als recht klein. Sonst waren wir aber sehr zufrieden.  


9,2
Schmidt
Reisedatum: 2013-10

Das bade:haus kann ich nur weiterempfehlen. Einzig schade war, dass das Cafe Extrablatt offensichtlich ein Problem mit "denen aus dem Badehaus" hat. Zumindest einer der MItarbeiter. Sonst kann ich mich über Service und Freundlichkeit im Extrablatt und natürlich im bade:haus nicht beklagen. Eine tolle Architektur, sehr angenehme Appartments, die Nähe zur See etc.
Ich würde nur empfehlen, bei Buchung bzw bei Anreise auf die zu erwartende Wärme in den Appartments hinzuweisen.
Jederzeit wieder! Ein toller Urlaub!  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-10

Wir haben den Aufenthalt genossen. Das Badehaus ist sehr schön, das Personal freundlich, die Lage sehr gut, gepflegte Umgebung, auchdas Wetter stimmte.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-10

Wasserbetten sind sehr gewöhnungsbedürftig.
Im Appartement war es immer sehr warm.
WLAN Zugang wäre gut.
 


8,4
günni
Reisedatum: 2013-10

Die Einhaltung einfacher Hygienevorschriften sollte durch Bademeister (duschen vor dem Bad, Babys ohne Pampers, etc). erfolgen. Infos über Wasserqualität geben.
Freie Termine der Appartements sollten dargestellt werden können, buchen sonst nur sehr umständlich möglich.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-10

Es gibt nichts auszusetzen.  


10
Kniffeltruppe
Reisedatum: 2013-10

Wir kommen schon seit einigen Jahren nach Norderney und sind immer wieder begeistert. Erstmals haben wir die Tour zum Wrack gemacht. Allerdings war es schwierig, den Rückweg zu den Fahrrädern zu finden. Es war bereits dunkel und es gab keinerlei Hinweisschilder Richtung Parkplatz. Vielleicht könnte dort noch einmal ein Augenmerkt drauf geworfen werden. Ferner ist uns aufgefallen, dass es kaum Möglichkeiten gibt, Zigaretten in öffentlichen Aschenbechern entsprechend zu entsorgen. Wer Raucher ist, wird auch rauchen. Ich bin selbst Raucherin und habe vor Jahren auf Ihrer Insel im Supermarkt einen kleinen Taschenaschenbecher aus nicht brennbarem Material erhalten. Der ist einfach super. Ich habe ihn immer bei mir und die Kippen werden nicht öffentlich liegen gelassen. Auch bei diesem schwierigen Thema könnten vielleicht einige Verbesserungen vorgenommen werden. Ansonsten sind wir sehr zufrieden und werden auch im nächsten Jahr wieder kommen.  


9,2
ducati
Reisedatum: 2013-10

Das Wasserbett ist sehr gewöhnungsbedürftig. Es fehlte eine zweite gemütliche Sitzgelegenheit zum Fernsehen. Wir waren zum zweiten mal da und haben wieder sehr wohl
gefühlt.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-10

Das Badehaus hat eine sehr zentrale Lage. Die Appartements sind schön ausgestattet und die Mitarbeiter/innen im Badehaus sind alle sehr freundlich. Man kann sich dort rundherum wohlfühlen. Schade ist, dass die ganze Woche das Bad nicht geputzt wird und man selbst dafür zuständig ist. In meinem Urlaub hätte ich mir das gewünscht ;-). Das Frühstück im benachbarten Cafe Extrablatt ist umfangreich. Ich empfehle, am ersten Tag gleich für die ganze Woche einen Tisch zu reservieren. Es ist zeitweise sehr voll in dem Cafe. Schaut dabei zu, wie es ins Büchlein eingetragen wird ;-). Es hat bei uns leider erst am vorletzten Urlaubstag wirklich mit der Reservierung geklappt.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-09

nach 4 Tagen sollten man neue Handtücher bekommen
die Balkone im Feuerbereich sollten mal blindgemacht werden ,weil man vom Kamin bereich alles gut oder schlechtes sieht.
Man sollte auch mal da drüber nachdenken ob man für die Appartement besucher nicht ab einer gewissen anzahl von übernachtungen ein angebot unterbreitet
(Massagen).
wenn man Partnermasagen bucht finde ich es sollte so sein das man auch zusammen massiert wird.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-09

Es hat uns gut im Badehaus gefallen.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-09

Es hat wirklich alles gepasst!  


10
Steph71
Reisedatum: 2013-09

Wir kommen seit Jahren ins Badehaus und werden diese Tradition nicht ändern. Wir fühlen uns sehr wohl bei Ihnen.
Die Mitarbeiter vom Badehaus, egal ob es sich um das Empfangsperson, die Bade-und Saunameister oder das Reinigungspersonal handelt sind super nett und zuvorkommend. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken!!  


8,6
Anonym
Reisedatum: 2013-09

Nach wie vor vermissen wir die Möglichkeit,vor dem Frühstück das Badehaus besuchen zu können,da der Reguläre Betrieb erst 9:30uhr beginnt.
Als Anregung: für die Gäste des Badehauses eine Möglichkeit ab 7:30uhr oder 8:00uhr sicherzustellen.
Genial erachten wir seit letztem Jahr die Bereitstellung der Fahrräder.Als sogenannte " minigruppe" mit vier Personen nutzen wir zum 6Ten Mal Ihr Angebot und freuen uns in jedem Jahr über kleine Neuerungen.
Erwähnenswert der nette Service im Café Extrablatt.
Wir freuen uns schon heute auf einen weiteren Aufenthalt im Badehaus 2014.getreu der Devise" nach Norderney ist vor Norderney"
Wir wünschen eine schöne Zeit.
D.j und E. S  


5,6
Anonym
Reisedatum: 2013-09

Das Apartment war durch die Lage über der Saunaanlage überwärmt. Die Klimaanlage arbeitete nicht zu 100 %. Bei den Aussentemperaturen war der Aufenthalt nicht angenehm. Bei einem 14 tägigen Aufenthalt hätten wir aucherwartet das ein Bettwäsche und Handtuchwechsel angeboten würde. Erst auf meinen Hinweis ,nachdem über eine Woche Papierschnipsel ( Taschentücher ) im Flur zu den Apartments lagen , fand eine Reinigung statt. Es hat auch gestört das man zum Besuch der Badeanlage im Bademantel durch das Foyer musste. Technisch müsste es von der Baulichkeit wie ich gesehen habe auch andere Lösungen geben. Ein Kompliment zur Bade und Saunaanlage. Geschmackvoll und ästhetisch . Habe nur in erstklassigen Hotels ähnliches ( nicht in der Grösse ) gesehen.  


7,2
Anonym
Reisedatum: 2013-09

Es wäre schön, wenn der Servicebereich, bei Nachfragen, wenn man etwas nicht sofort verstanden hat, sich nicht gleich so genervt zeigt. Dieses Verhalten ist uns übrigens auf Norderney leider häufiger aufgefallen. Ganz nach dem Motto: Euer Geld nehmen wir gerne...aber macht euch doch bitte unsichtbar!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2013-09

Es wäre schön wenn auch die Appartement Handtücher zwischendurch getauscht werden können.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-09

Nächstes Jahr wieder!!!!  


10
98margit
Reisedatum: 2013-09

Es war alles zu unserer Zufriedenheit, das Badehaus ist klasse. Störend ist jedoch die Fülle und Lautstärke im Ort ab Donnerstag durch die vielen Kegelclubs. Schade.  


6,0
Anonym
Reisedatum: 2013-09

Uns hat es sehr gut gefallen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit!  


8,0
juli dt
Reisedatum: 2013-08

Hat alles prima geklappt. Fahrrad war auch gut. Lage ist optimal. Frühstück im Extrablatt wird nach ein paar Tagen langweilig. Ist aber OK.  


8,0
juli dt
Reisedatum: 2013-08

Hat alles prima geklappt. Fahrrad war auch gut. Lage ist optimal. Frühstück im Extrablatt wird nach ein paar Tagen langweilig. Ist aber OK.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Der Flur zu den Appartements sollte regelmäßig gelüftet werden.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2013-08



Alles gut  


9,2
vBeH
Reisedatum: 2013-08

Habe mich im App.2 total wohlgefühlt; man hat seine absolute Ruhe ist ungestört und alle Möglichkeiten; das
Arrangement mit dem Frühstück finde ich phänomenal
ebenso die Bde- und Saunaoptionen. Mit Fahrrad klasse.
Würde jederzeit wieder das Badehaus buchen.












Habe mich in App. 2 sehr wohlgefühlt; absolute Ruhe mit allen Möglichkeiten. Das Arrangement mit dem Frühstück phänomenal ebenso Badehauis und Saunabenutzung und eigenes Fahrrad.Komme wieder!



 


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Die Ausstattung meines Einzel-Appartements mit Mikrowelle und der Radioempfang über den Fernsehsatelliten finde ich sehr gut. Allerdings sind Tisch und Stühle unmöglich und sehr unbequem!
Mein Sonderlob gilt Saunameisterin Imke und Frau S. Hermers vom Empfang ebenso wie dem hervorragenden Frühstück im Cafe Extrablatt.
Die in ihrem "Leitfaden" angemahnte Schließung der Fenster ist ein Witz und im Sommer unpraktikabel.
Der Sattel des Leihfahrrades ist alles andere als bequem.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Nicht nachvollziehbar ist die Tatsache, daß man einen Aufpreis zahlen muß, auch wenn die 7-Tage-Regel durch die Verfügbarkeit nicht eingehalten werden kann.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Wir sind schon das zweite mal dort gewesen!
Es sind sehr schöne Zimmer.
Schade nur das man nicht für ein paar Tage Buchen kann ( z.b. Am Wochenende)  


9,0
Strandläufer
Reisedatum: 2013-08

Frühstück im Café "Extrablatt" zu spät. Kaum Obst.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Ich habe mich rundum wohlgefühlt und meinen Urlaub in Ihrem Haus sehr genossen. Werde irgendwann mal wieder Urlaub in Ihrem Hause machen. Frühstück im Cafe "Extrablatt" war auch klasse.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Das Badehaus werden wir wieder buchen, allerdings zu einer Zeit,in der keine "Megaevents" liegen.Die Lärmbelästigung am Kurplatz- z..B. beim "Weinfest" - war für uns nicht akzeptabel.
Ein hohes Lob den Damen an der Badehaus-Rezeption !  


10
Jutta
Reisedatum: 2013-08

Ich war schon mehrmals in Norderney,aber in diesem Jahr hat mir alles, aber alles am Besten gefallen.
Das Bedehaus ist einfach "Spitze".
Im nächsten Jahr komme ich wieder.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Oma mit Teeny Enkeltochter haben eine schône Woche auf Norderney verbracht. Ich komme gern wieder, allerdings ausserhalb der Ferienzeit, um die Insel etwas ruhiger zu erleben.  


6,8
Anonym
Reisedatum: 2013-08

WLAN im Appartement wäre gut und sollte Standard sein!  


4,8
Anonym
Reisedatum: 2013-08

UNS HAT DER AUFENTHALT IN IHREM APARTMENT ZUM ": MAL GUT GEFALLEN ALLERDINGS HABEN DIE bETTEN GEGLUKKERT EVTL: ZU WENIG WASSER EINGEFÜLLT....
Leider hatten wir etwas Pech mit den FAHRRÄDERN WAREN MIT SEHR WENIG LUFT AUF DEN REIFEN ÜBERGEBEN WORDEN UND LIEFEN AUCH ZUM TEIL SCHLECHT MUßten des öfteren tauschen. Das Personal fanden wir recht genervt leider an der Rezeption und nicht sehr freundlich  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Der Traumsommer war für uns Neu-Insulaner das!!! Argument zum wiederkommen  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-08

Cafe Extrablatt nich unbedingt empfehlenswert.  


10
xyz
Reisedatum: 2013-08

Bessere Kontrolle des Rauchverbotes am Strand, Kippen liegen rum. Busfahrer am Abfahrtstag sehr unhöflich, Sonntag 28.07. Koffer durften nicht durch die hintere Türe im Bus abgestellt werden, man musste sich durch den engen Gang drücken. Bus wurde vollgestopft, das ist nichts für Menschen mit Platzangst. Das ist der letzte Eindruck den man mitnimmt. Fahrer vielleicht etwas mehr in Kundenfreundlichem Verhalten schulen und mehr Busse einsetzen.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-07

Wir haben einen wundervollen Urlaub bei Ihnen verbracht und haben uns sehr wohl gefühlt. Leider haben wir uns während unseres Urlaubs, trotz des herrlichen Sommerwetters, eine Erkältung eingehandelt, vermutlich im Zusammenhang mit der Klimaanlage auf dem Zimmer. Aber das ist jetzt auch wieder überstanden. Am Service im Café Extrablatt könnte noch ein wenig gefeilt werden. Es kommt tatsächlich immer darauf an, welches Bedienungsteam da ist. Aber insgesamt sind wir dennoch sehr zufrieden.  


7,2
Anonym
Reisedatum: 2013-07

Tolle Unterkunft, jedoch unzureichende Informationen über die Nutzung der Wasserbetten. Ebenfalls keine Information darüber, dass im Cafe Extrablatt am Wochenende reserviert werden sollte, somit saßen wir am ersten Morgen in einem völlig überfüllten Restaurant und hatten zunächst keinen Platz.  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2013-07

Der Abreisetermin bis 10.00 Uhr erscheint uns zu früh, üblich ist 11.00 Uhr. Außerdem erschien ohne Anklopfen um 9.45 Uhr bereits die Reinigungsdame in der Wohnung.
Am Wochenende ist es beim Extralblatt sehr voll, es wäre schön wenn dort Plätze für Badehausgäste reserviert wären und man sich nicht selber darum kümmer müsste.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-07

Ich war rundum zufrieden. Auch der Service vom extrablatt war hervorragend beim Frühstück. Für den Preis mit all den inklusiven Leistungen war es wirklich top.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-07

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir waren im Badehaus und alles war mehr als toll. Ein ganz kleiner negativer Punkt - gilt aber wahrscheinlich nur für uns als Frauengruppe - dass die Betten zusammen stehen. Wir fahren einmal im Jahr mit vier bis sechs Frauen und meine Freundin und ich waren die Vorhut. Für unsere Frauengruppe werden wir das Badehaus zum Schlafen nicht wählen können. Aber empfehlen immer!!!!

Diese Kombination - auch mit dem Frühstücksbuffet im ExtraBlatt -1A

...es war eine mehr als runde Sache!
 


10
Anonym
Reisedatum: 2013-07

Wir kommen wieder! Vielen Dank.  


9,2
CARNIK
Reisedatum: 2013-06

Der Aufenthalt in Ihrem Haus hat uns sehr gut gefallen, wir warte mit allen Leisungen des Hauses sehr zufrieden. Was wir leider nur sehr schade fanden, dass im Zimmer 11 man leider immer eine Tür hört die ständig knallt. Als Vorschlag, es wäre vielleicht sinnvoll das Bett auf die andere Seite des Zimmers zu stellen, dann kann man Mittags mal ein Auge zumachen. Und schön das die Klimananlagen jetzt auch angeschlossen sind und wir die nutzten konnten :-))). Wir freuen uns auf das nächste Jahr bei Ihnen im Haus, Gruss aus dem Pott.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Appartement und Service im Badehaus waren hervorragend. Der Service im Cafe Extrablatt hingegen ist verbesserungswürdig.  


5,6
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Leider war das Appartement überhitzt und die Temperatur ließ sich sehr schlecht regulieren, obwohl
die Außentemperatur eher kühl war.Ansonstn waren wir
sehr zufrieden und kommen gerne wieder!  


5,6
Fritzi1
Reisedatum: 2013-06

Bei Ankunft am Sonntag keinen kompetenten Ansprechpartner. Keinerlei Einweisung. Klimaanlage Defekt. Zimmer viel zu warm. Eine Dame am Schalter sehr unfreundlich, die andere sehr nett und bemüht. Allerdings konnte erst einen Tag später am Montag Abhilfe erfolgen. Frau Klinkhammer sehr bemüht und kompetent.  


9,2
Sternschnuppe
Reisedatum: 2013-06

Toll wäre, wenn immer einige Plätze im Extrablatt reserviert wären für Gäste des Badehauses. Dies gestaltet sich gerade sonntags etwas schwierig. Schade, daß die Zimmer super pünktlich (auf die Minute!!!!!!) geräumt werden müssen, ein Teil des Reinigungspersonals war hier nicht gerade nett. Ansonsten alles spitze.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Appartement war trotz Lüftung zeitweise zu warm!  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Das App war nicht zu 100% sauber leider.
Die Klimaanlage hat nachts Geräusche gemacht- obwohl sie AUS war :-(
Badehaus TOP !!!
 


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Wir hatte nun zum 2ten mal das Appartmend Nr. 7. Die Eingangstür muss immer noch blockiert werde, damit sie nicht klappert, da sollte nachgebessert werden. Das wir nun schon zum 4ten mal in Folge im Badehaus waren und nächstes Jahr wiederkommen wollen zeigt, dass wir sehr zufrieden sind.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-06

War super zufrieden, leider war es 10° zu kalt. Appartement, Frühstück im Extrablatt, Benutzung der Bäder und Saunen habe ich sehr genossen. Ich möchte auf jeden Fall wiederkommen. Die Lage des Badehauses ist optimal. Ich habe bei dem kalten Wetter sehr genossen den Lesesaal im Conversationshaus. Es war ruhig und als "Alleinreisende" war man trotzdem nicht allein beim Zeitunglesen. Alles bestens !  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

Die Unterkunft im Badehaus war und ist gut und auf Grund der zentralen Lage und der unmittelbaren Anbindung ans Badehaus sind optimale Rahmenbedingungen gegeben. Mit den neuwertigen und im Preis enthaltenen Leihfahrrädern waren wir oft unterwegs und sind gern damit gefahren. Die Bereitstellung von Friesen-Tee und Kluntjes empfanden wir als äußerst aufmerksam und die Bereitstellung der Spül- und Reinigungsmitteln, etc. ist vorbildlich.

Nachteilig ist die Starke Erwärmung der Raumluft in den Appartements durch die direkt anschließenden bzw. darunter befindlichen Räume des Badehauses. Gemäß den Benutzungsempfehlungen sollte das Zimmerfenster bei Nichtanwesenheit grundsätzlich geschlossen bleiben. Nach Rückkehr lagen trotz der niedrigen Außen-temperaturen dann die Raumtemperaturen lt. dem Thermometer auf der Digitaluhr bei ca. 26° Celsius. Das vorhandene Klimagerät war leider noch nicht in Funktion und wurde erst nach unserer ersten Urlaubswoche in Betrieb gesetzt. Leider war es dann nach nur
2 Tagen defekt und wurde trotz unserer Mangelmeldung beim Empfang des Badehauses nicht mehr repariert, sodass wir mit den hohen Zimmertemperaturen bis zu unserer Abreise leben mussten. Wie mag dies erst bei sommerlichen Außentemperaturen sein?

Die Mitarbeiter im Badehaus sind freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück im EXTRABLATT ist bei einer Verweildauer von 14 Tagen etwas eintönig, was aber durch die offene und hilfsbereite Art der Kellner mehr als ausgeglichen wird.

Folgende Verbesserungsvorschläge regen wir an:

-Es sollten bei einer Verweildauer von 2 Wochen oder mehr nach jeweils 1 Woche in den Appartements die Handtücher ausgetauscht und neue Bettwäsche aufgezogen werden.

-Die Appartements sollten dem Stand der Technik entsprechend W-LAN erhalten.

Als Resümee ist festzuhalten, dass wir uns in den 14 Tagen auf Norderney nicht zuletzt auf Grund des guten Urlaubsquartiers und der übrigen positven Rahmenbedingungen, trotz des für Ende Mai kühlen Wetters, sehr gut erholt haben und somit neue Kraft für den Arbeitsalltag sammeln konnten.


Mit freundlichen Grüßen

Christiane und Richard Zangs  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Wir fahren seit Jahren immer wieder gerne nach Norderney. Es gibt nur einen Kritikpunkt, der uns immer wieder auffällt. Das Essen auf Norderney ist wirklich nicht zu empfehlen. Natürlich, wenn man viel Geld ausgeben möchte... Der Seesteg oder das Restaurant Tide... sehr lecker. Wenn man aber einfach eine Kleinigkeit essen gehen möchte, findet man hier wenig Möglichkeit für Begeisterung. Wir fanden es sehr schade, dass das Central-Cafè nicht mehr da ist.
Wie gesagt, wenn man nicht ausschließlich zum essen nach Norderney kommt, ist die Insel wirklich großartig. Das Badehaus gefällt uns ganz besonders gut. Ein wunderbarer Ort.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Alles bestens. Wir sind jedoch keine Freunde vom Wasserbett, eine Matratze wäre uns lieber gewesen. Glücklicherweise haben Sie uns mit einem traditionellen Beistellbett ausgeholfen. Vielen Dank  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Wie immer haben wir uns sehr wohl gefühlt und kommen immer gerne wieder!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2013-06

Wir kommen seid Jahren und bedauern, dass Norderney leider ab Freitags mehr und mehr zum Ballermann mutiert. Ansonsten lieben wir die Insel.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-05

Leider konnten wir uns mit dem Wasserbett nicht anfreunden. Wenn es eine Alternative geben würde wäre es super  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-05

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub, trotz Wetterwidrigkeiten haben wir uns sehr wohl gefühlt.
Wir kommen gern wieder.
Bis bald.  


8,8
Jen
Reisedatum: 2013-05

Super Preis/Leistungsverhältnis, Personal war stets freundlich und hilfsbereit.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-05

Es war ein sehr schöner urlaub (wenn auch nur kurz).
Das Haus war super, die Unterkunft, das Bad, der Service im Haus alles super.
Einziger Kritikpunkt,das Frühstück im Extrablatt. Ok, es war das Chaoswochenende schlechthin. Es gab für Hotelgäste keine Plätze (obwohl fast alle Tische reserviert waren) und man konnte auch als Hotelgast keine Plätze mehr reservieren, da nach Aussage des Personals die Tische alle bereits seit 14 Tagen reserviert waren. Und auf Grund des grossen Andrangs sah das Büfett ein wenig wie ein Schlachtfeld aus und die Speisen waren sehr "abgegrast" das ist etwas ärgerlich für jemanden der sich sooo auf´s Frühstück freut. Ansonsten waren es 2 tolle Tage auf der Insel.  


8,6
Anonym
Reisedatum: 2013-05


Ideal für Saunafreaks.
Viel Spaß hatten wir auch mit der Rutsche und im Wellenbad.
Wir werden sicherlich wiederkommen  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-05

Schön wäre noch ein Balkon bzw eine Terrasse zu diesem tollen Appartement  


8,0
ohne
Reisedatum: 2013-05

Alles prima, im nächsten Frühjahr sicherlich wieder!!  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2013-05

Die Kopfkissen waren leider unbequem, nicht passend zum Wasserbett.
Frühstück im Cafe Extrablatt war supergut, Nur am Wochenende waren keine Plätze im Cafe-Innenraum mehr frei und es wurden auch keine Reservierungen für uns angenommen. Dies war unerfreulich, da wir ja Hausgäste waren und Appartment mit Frühstück gebucht hatten.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-05

Niemals sowas!!
War ganz toll, wir waren sehr zufrieden.
Wir kommen wieder, beim nächsten Mal bringen wir dann die Sonne mit.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Das Frühstück im Cafe Extrablatt haben wir nicht in Anspruch genommen. Es ist zu unruhig, wir frühstücken lieber in Ruhe, mit Zeitung und ohne Zeitdruck.
Die Dauerbeschallung mit Musik durch das Extrablatt haben wir als lästig empfunden. Die Musik dringt bis in die obere Etage des Badehauses. am Samstag wurde die Musik schon um 8:45 angeschaltet. Im Laufe des Tages wurde es leister, am nächsten Morgen wieder lauter. Die Musikanlage passt nicht in die von der Gemeinde verabschiedete Lärmschutzverordnung.
2 der Fenster im Appartement 1 im Badehaus sind undicht, d.h. es zieht. Das dürfte eigentlich nicht sein, dafür sind sie zu neu.
Zu den Wasserbetten haben wir ein eher gespaltenes Verhältnis (obwohl wir viel und lange geschlafen haben).
Die Belegschaft im Badehaus ist klasse, insbesondere die Damen am Empfang!
Das Conversationshaus haben wir zum ersten Mal besucht, es ist eine echte Bereicherung, gerade und wegen der Bar, einen schöne Möglichkeit am Abend noch einen Absacker zu trinken.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Im Badehaus haben wir uns sehr wohlgefühlt.
Kurze Wege in die wohltuenden Bäder und zu den Anwendungen waren mehr als praktisch, die Thallasso-Anwendungen himmlisch, besonders die auf den Schwebeliegen. Die Entspannung hält auch zu Hause noch an.
Das Frühstück im Cafe EXTRABLATT ließ nichts zu wünschen übrig.
Wünschenswert wäre allerdings eine kleine Wäscheschleuder im Duschbereich, um die Badesachen mal kurz durchschleudern zu können.
 


8,8
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Danke dafür, das jetzt auch Fahrräder zum App gehören! Das hat uns sehr gefreut.  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2013-04

es war ein sehr schöner urlaub...............  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Besonders das Personal im Badehaus im Counterbereich war sehr höflich, zuvorkommend und bestens informiert.Der Fahrradservice ist wirklich klasse.
Das Frühstücksbufett im Extrablatt ist reichhaltig, aber wenig abwechslungsreich. Mineralwasser ist nur gegen Aufpreis erhältlich. Da muß es ja nicht die kleine Flasche Wasser sein, ein Mineralwasser aus großen Flaschen abgefüllt, wäre m.M. ein kleiner Zugewinn. Die gekochten Eier wurden täglich mit den bemalten Ostereiern angeboten, da fehlt absolut die Frische. Auch Spielgel- und Rühreier dürften individueller geboten werden. Auch die Käsetheke ist sehr eintönig.
 


10
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Wir hatten eine wunderbar entspannte Urlaubswoche bei Ihnen und kommen gern wieder.
 


8,0
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Das Frühstück im Cafe Extrablatt haben wir nicht in Anspruch genommen. Es ist zu unruhig, wir frühstücken lieber in Ruhe, mit Zeitung und ohne Zeitdruck.
Die Dauerbeschallung mit Musik durch das Extrablatt haben wir als lästig empfunden. Die Musik dringt bis in die obere Etage des Badehauses. am Samstag wurde die Musik schon um 8:45 angeschaltet. Im Laufe des Tages wurde es leister, am nächsten Morgen wieder lauter. Die Musikanlage passt nicht in die von der Gemeinde verabschiedete Lärmschutzverordnung.
2 der Fenster im Appartement 1 im Badehaus sind undicht, d.h. es zieht. Das dürfte eigentlich nicht sein, dafür sind sie zu neu.
Zu den Wasserbetten haben wir ein eher gespaltenes Verhältnis (obwohl wir viel und lange geschlafen haben).
Die Belegschaft im Badehaus ist klasse, insbesondere die Damen am Empfang!
Das Conversationshaus haben wir zum ersten Mal besucht, es ist eine echte Bereicherung, gerade und wegen der Bar, einen schöne Möglichkeit am Abend noch einen Absacker zu trinken.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Vielen Dank an das Team für den schönen Aufenthalt!!! Wir kommen gerne wieder können aber leider nie für eine Woche kommen. Würden uns freuen wenn wir wieder so flexibel buchen können. Natürlich nur in der Nebensaison das ist klar. DANKESCHÖN AN ALLE WAR EINFACH NUR TOLL  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Sehr professioneller und liebenswürdiger Service, ausgezeichnetes Ambiente.  


8,0
TaDe
Reisedatum: 2013-04

Wir sind eigentlich immer rundum zufrieden im Badehaus. Dieses Mal waren wir kurz vor der "Inventurwoche" weswegen das Angebot an Getränken (stilles Wasser) und Speisen (Pudding etc) an der Bar im Badehaus doch recht eingeschränkt war - als Gast war das etwas schade...Sonst top wie immer  


6,8
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Appartment mit leider schlecht ausgestatteter Kühe und zu hoher Raumtemperatur.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Ein unglaublich freundlicher Empfang!
Leider war es beim Frühstück (im Extrablatt) am Sonntag zu voll umd laut durch die Clubs. Es wäre schön dann die Gastronomie im Conversationshaus geniessen zu können.

 


9,2
Bandamax
Reisedatum: 2013-04

Sehr angenehmes Apartment. Ich komme gerne wieder  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2013-04

Das Frühstück im Cafe Extrablatt haben wir nicht in Anspruch genommen. Es ist zu unruhig, wir frühstücken lieber in Ruhe, mit Zeitung und ohne Zeitdruck.
Die Dauerbeschallung mit Musik durch das Extrablatt haben wir als lästig empfunden. Die Musik dringt bis in die obere Etage des Badehauses. am Samstag wurde die Musik schon um 8:45 angeschaltet. Im Laufe des Tages wurde es leister, am nächsten Morgen wieder lauter. Die Musikanlage passt nicht in die von der Gemeinde verabschiedete Lärmschutzverordnung.
2 der Fenster im Appartement 1 im Badehaus sind undicht, d.h. es zieht. Das dürfte eigentlich nicht sein, dafür sind sie zu neu.
Zu den Wasserbetten haben wir ein eher gespaltenes Verhältnis (obwohl wir viel und lange geschlafen haben).
Die Belegschaft im Badehaus ist klasse, insbesondere die Damen am Empfang!
Das Conversationshaus haben wir zum ersten Mal besucht, es ist eine echte Bereicherung, gerade und wegen der Bar, einen schöne Möglichkeit am Abend noch einen Absacker zu trinken.  


10
Dragon
Reisedatum: 2013-04

Die Wasserbetten waren etwas zu "weich" eingestellt,aber sonst war alles sehr gut !!  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Bei sieben Übernachtungen wäre eine einmalige Zwischenreinigung angenehm.
Ein Appartement ohne Wasserbett und dafür mit gutem Rost und festerer Matratze wäre erwägenswert.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Super tolles Bad mit Meerwasser !!!
Super Saunaanlage, ausser im Ruheraum könnten Decken bereit liegen, da es dort etwas kälter war.
Die Appartmenst sind auch toll, man könnte nur täglich neue Dusch- und Bodylotion verteilen, denn 2 Stück reichen nicht bei einem Aufenthalt von 4 Tagen.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Hat mir gut gefallen- Vielen Dank  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Das Einzige, dass wir zu bemängeln hätten, wäre das Wetter, aber ich denke, dass Sie darauf wirklich keinen Einfluss hatten. Vielen Dank für die Erfahrung in Ihrem schönen Badehaus.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Alles sehr schön gewesen, gerne wieder!!! Schade das das Bad erst morgens um halb zehn öffnet, sonst wären wir morgens noch schwimmen gewesen.  


8,4
Kaje
Reisedatum: 2013-03

Die Sauberkeit im Badehaus könnte besser sein (Ablageflächen Dusche sehr staubig). In den Appartements alles super. Manchmal zu wenig Personal im Eingang Badehaus, Schlangenbildung.  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Wasserbetten bekommen leider nicht jedem. Man sollte die Hälfte derAppartements mit herkömmlichen Betten ausstatten und dem Gast die Wahl lassen. Die riesigen runden Wasserspender in den Duschen sollten möglichst bald ausgetauscht werden. Man könnte sie durch die kleineren auf der Wasserebene ersetzen.  


8,6
Anonym
Reisedatum: 2013-03

die alten unbequemen Liegen sollten möglichst bald gegen moderne Bäder-Liegen ausgetauscht werden !!
 


9,2
hh
Reisedatum: 2013-03

Gute Erholung, freundliche Mitarbeiter, Gutes Gesamtpaket,  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Das Einzige, dass wir zu bemängeln hätten, wäre das Wetter, aber ich denke, dass Sie darauf wirklich keinen Einfluss hatten. Vielen Dank für die Erfahrung in Ihrem schönen Badehaus.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Die Damen im Badehaus waren sehr hilfsbereit und freundlich  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Uns hat alles rundum gut gefallen und werden sicher wieder buchen!
Anregung:ein anzuschließenden Raum, in dem man am Abeisetag sein Gepäck abstellen kann, um auch den Abreisetag noch genießen zu können.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-03

Es war sehr schön auf "unserer Insel" Das Badehaus war wie immer perfek,nette Mitarbeiter,super Saunameister ,das rundrum Wohlfühlpaket ,Tschüss bis nächstes Jahr (aber dann bitte mehr Sonne ;-) ) Ach ja, das Frühstück im Extrablatt war super und die Mitarbeiter immer gut gelaunt!!!!  


7,2
Anonym
Reisedatum: 2013-03

In einem wasserbett war zu wenig Wasser.
Durchgang zur Sauna von der Appartementebene wäre schön.
Das Überraschungspaket für zwei (190Euro) benachteiligt die Appartementgäste da einige Leistungen im Übernachtungspreis bereits enthalten sind.
 


9,2
Nani
Reisedatum: 2013-02

@ Wasserbett war nicht so unser Ding - zum kuscheln nicht so gut geeignet, wegen der sehr harten Verbindung in der Mitte des Bettes :)
@ Ausblick war nicht ganz so schön. Vielleicht könnte man sich auf Norderney mit dem Abrissgebäude auf der Rückseite des Badehauses mal was einfallen lassen
@ sonst war alles toll - super Aufenthalt und sehr sehr freundliches Personal!!  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-02

Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.
 


10
Anonym
Reisedatum: 2013-02

Einfach nur perfekt, wir kommen wieder!!!!!!!!!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-02

Absolut zu empfehlen. Wenn man Ruhe sucht, ist man hier richtig!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-02

Wir waren rundum zufrieden und wurden sehr zuvorkommend und freundlich empfangen.

Leider gab es während unseres Aufenthaltes in einer Nacht zweimal einen Feueralarm, der uns zwang, das Appartment zu verlassen. Während des laufenden Feuerwehreinsatzes gab es niemandem, der uns von
sich aus informiert hätte - und es gab keinen Ansprechpartner. Wir standen mit einigen anderen Gästen am Haupteingang und waren ratlos, ob wir denn wieder hineingehen können. Erst bei einem Blick um die Ecke haben wir das Blaulicht gesehen. Erst auf unser Nachfragen, gab es eine Information von der Feuerwehr.

Wir hätten es zudem wichtig gefunden, dass man die Gäste am nächsten Tag durch einen Aushang an der Zimmertür oder ähnliches darüber informiert hätte, was vorgefallen war. Eine Nachfrage bei den Damen am Empfang ergab, dass diese leider auch keine Informationen über den Einsatz hatten. Außerdem haben wir einen Hinweis im Zimmer vermisst, wie man sich im Alarm/Brandfall verhalten soll und eine Fluchtweg-Aufzeichnung hängt lediglich am Eingang zu den Appartments. Ein Austausch mit den anderen Gästen hat ergeben, dass nicht alle den Alarm überhaupt gehört haben oder gedacht haben, das wird schon nichts sein und sind wieder ins Bett gegangen, was im Ernstfall schlimm hätte enden können.

Vielleicht können Sie einen Hinweis in die Zimmer legen, dass man bei Ertönen des akustischen Feueralarms das Haus verlassen soll.

Mit freundlichem Gruß aus Mülheim
Elena und Dirk Tießen

 


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-02

Wir fanden unseren Aufenthalt sehr angenehm im Badehaus. Das Zimmer sauber und ruhig, das Frühstück im Extrablatt war gut. Lediglich die Benutzung des Bades war manchmal schwierig wenn das Wetter nicht so gut war, war das Bad sehr voll. Aber das ist ja verständlich. Wir würden jederzeit wieder dort wohnen wollen.  


10
Anonym
Reisedatum: 2013-02

Wir wren sehr zufrieden undwerden im nächsten Jahr wiederkommen  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-02

War auch diesmal wieder ein Genuss Gast sein zu dürfen, und Erholung pur. Freunde von uns sind ebenfalls begeistert.

 


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-02

Alles war sehr gut. Nur das Frühstück im Café Extrablatt hat im Laufe der Jahre erheblich nachgelassen und steht in keinem Verhältnis zum Niveau des Appartments. Alleine schon die Aufbackbrötchen sind eine Zumutung. Auch der Aufschnitt hat Fastfoot-Qualität. Außerdem sind am Wochenende alle bequemen Plätze reserviert, obwohl sie später dann doch nicht besetzt waren.
Alternativangebot mit sehr gutem Frühstück wäre wünschenswert. Das sehr schlechte Frühstück senkt unsere Gesamtzufriedenheit leider nur auf ein Mittelmaß.  


9,6
Steffi
Reisedatum: 2013-02

Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen und uns in Ihrem Hause sehr wohl gefühlt. Im nächsten Jahr kommen wir ganz bestimmt wieder !!! Vielen Dank !  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-02

toll wäre ein gesünderes, abwechslungsreicheres Frühstück, "echte" Brötchen vom Inselbäcker wären schon gut, der Rest zB in Bio Qualität oder Regionale Lebensmittel und Sie werden uns gar nicht mehr los...das liegt an der Gastrokette, ist uns klar, aber man kann ja mal d´rüber nachdenken, wo alles andere schon soooo gesund ist....  


8,0
Anonym
Reisedatum: 2013-01

Leider war das Bad an 3 tagen geschlossen, und am
2.W-feiertag leider DamenSauna.
Sonst waren wir wie immer voll zufrieden.  


9,2
Roman
Reisedatum: 2013-01

Der Service bei der Buchung und auch vor Ort war sehr gut, alles hat gut geklappt; die Anbindung an das Badehaus war toll und auch praktisch, gerne hätten wir im Zimmer noch einmal frische Handtücher erhalten, zwischendurch. Schöner wäre es gewesen, wenn man als Appartment-Gast einen separaten Zugang zum Badehaus gehabt hätte und nicht über den allgemeinen Empfang hätte gehen müssen. Der Appartmentpreis pro Person war preislich zu hoch kalkuliert. Uns ist aufgefallen, dass das Appartment immer sehr warm war, ob das an den temperierten Wasserbetten gelegen hat?
Insgesamt waren wir sehr gerne dort und würden auch wieder buchen, gerne etwas günstiger und ohne Wasserbett, dann wäre alles optimal.  


6,0
Anonym
Reisedatum: 2013-01

Wir waren mit der Wohnung sehr zufrieden: Sauberkeit top! Personal sehr freundlich! Frühstück im Extrablatt hat uns nicht gefallen: Billigprodukte, zu laut, keine Abwechselung im Angebot dere Speisen:Aufschnitt, Käse etc. Brötchen und Brot aus Fertigteig. Vom Silvesterball hatten wir uns für den Preis mehr versprochen! Band nicht gut, das Büfett war für den Preis nichts besonderes.
 


9,6
Anonym
Reisedatum: 2013-01

Es hat uns wieder sehr gut bei Ihnen gefallen! Etwas schwierig war die Buchung von "nur" drei Nächten,das ist schade. Und sie sollten die Preise nicht weiter steigern...!
Vielen Dank.  


10
brocken68
Reisedatum: 2013-01

Unsere kleine 5Mann Reisegruppe ist entschlossen das Badehaus auf jeden Fall noch einmal zu besuchen ! Alle waren hoch zufrieden und werden es weiter empfehlen !Es gab nichts auszusetzen und zu bemängeln !  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2012-12

Das 7. Mal im Badehaus und nicht das letzte Mal!  


9,2
Ekki
Reisedatum: 2012-12

Geärgert hat es mich, dass im Badehaus Handys benutzt würden. Z.B. im Ruhebereich in der Feuerebene ein langes Telefonat oder Fotos im Saunabreich.
Wäre schön, und viel ruhiger wenn diese nicht erlaubt wären, oder sind sie das schon nicht?!  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2012-12

Waren wie immer gut zufrieden, außer daß wir noch kein neues Wasserbett und die älteren doch sehr weich sind-aber es soll ja kommen.
Das Spaßbad ist auch ganz toll geworden.
Wir kommen immer gerne wieder.  


9,2
Anonym
Reisedatum: 2012-12

Eine zentral gelegene Unterkunft. Ich fonde es herrlich, wenn man direkt aus dem Zimmer in die Wellnseoase gehen kann.  


9,2
weder Jung noch Alt
Reisedatum: 2012-12

Wir kommen gerne wieder.

Eine Frage haben wir: wie kann man die Wärme in den Zimmern regulieren?

Vielen Dank für alles. Eine schöne Festzeit und für 2013 viel Freude und Gesundheit.

Fam. Hornberg  


10
Anonym
Reisedatum: 2012-12

Alles wie immer wunderbar, einziger, aber grosser Wermutstropfen: Das Familien-Thalassobad war während des gesamten Aufenthaltes geschlossen. Ansonsten alles top.  


10
Anonym
Reisedatum: 2012-12

Alles wie immer wunderbar, einziger, aber grosser Wermutstropfen: Das Familien-Thalassobad war während des gesamten Aufenthaltes geschlossen. Ansonsten alles top.  


7,6
Anonym
Reisedatum: 2012-12

Wenn man keine Wasserbetten gewohnt ist, ist die Eingewöhnung recht schwierig, d.h.: erholsamer Schlaf ist Glückssache. Schade, dass jedes Appartement mit Wasserbetten ausgestattet ist. Ist wohl ein K.O.-Kriterium für die nächste Buchung.

Aber der Umstand war vor der Buchung bekannt, insofern auch keine Kritik.

Ansonsten war es ein toller Urlaub.

Eine Anmerkung vielleicht noch zur Lüftung: Sobald der Wind ungünstig steht, ist es wirklich Laut im Zimmer (vor allem Nachts), da die Abzugshaube dann gerne anfängt zu "singen".
 


10
Lola
Reisedatum: 2012-12

Tolles Wohlfühlappartement !  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2012-11

Freundliches Personal, Tolles Bad / Sauna. 2 Fahrräder inclusive ist super. Kommen jederzeit wieder  


8,4
M M
Reisedatum: 2012-11

Wir kommen wieder! Sorry sollte keine Drohung sein.  


8,4
M M
Reisedatum: 2012-11

Wir kommen wieder! Sorry sollte keine Drohung sein.  


10
Anonym
Reisedatum: 2012-11

Ik heb enorm genoten van alles wat het eiland Norderney en het Badehaus ons heeft geboden. Complimenten over jullie bejegening en begeleiding. En zeker niet te vergeten de inrichting en de mooie materialen die daarbij zijn gebruikt.  


8,4
M M
Reisedatum: 2012-11

Wir kommen wieder! Sorry sollte keine Drohung sein.  


8,4
Anonym
Reisedatum: 2012-11

Das Team im Badehaus war ausgesprochen freundlich.  


10
Anonym
Reisedatum: 2012-11

Ein wunderbarer Aufenthalt, um Energie zu tanken, die Seele baumeln zu lassen und die Insel zu genießen. Vielen Dank!  


6,0
Anonym
Reisedatum: 2012-11

Das Zimmer war in Ordnung. Der Zugang zum Schwimmbad durch die Eingangshalle ist für mich nicht aktzeptabel, da man sich dabei unwohl fühlt. Das Preisleistungsverhältnis von Massage/Bäder ist zu teuer. Man kann ja nicht nur schimpfen, der Service beim Frühstück war sehr gut, genauso wie die Auswahl am Buffet war groß und gut. Leider waren nur Prospekte des Hauses zu finden und keine über Ausflugsorte oder dergleichen.  


10
Anonym
Reisedatum: 2012-10

Super schöner Urlaub. Super Unterkunft, insbesondere die Nutzung des Spaßbades und des Wellnessbereiches  


8,8
Anonym
Reisedatum: 2012-10

Trotz ausgeschalteter Heizung und guter Lüftung war das Appartment sehr warm.
Möbelierung und Dekoration des Appartments sehr ansprechend und modern. Leider konnte ich in dem Wasserbett nicht sehr gut schlafen (wahrscheinlich mein persönliches Problem)  


7,6
Hemer
Reisedatum: 2012-09

In vielen Bäderstädten(oder Staatsbäder)gibt es einen sogenannten "Tanztee" so was vermissten wir auf Norderney. Und wenn es nur 1x in der Woche von 15-18 Uhr wäre. Wir waren das 15. mal auf Norderney. Es ist unsere INSEL
Gruss Alfred Hemer  


9,2
... die Linkenbach
Reisedatum: 2012-09

Bei 2 Wochen Buchung würde ich mir eine Zwischenreinigung/neue Handtücher wünschen.
Appartement: mal Spaghetti kochen mit Qualmentwicklung -:)) wäre nett. hab mich nicht mehr getraut auch nur ein Steak anzubraten (das schaff ich auch nur mit Qualm...)
Okay, erst Kochkurs machen...dann Kochnische ...
Gruß
... die Linkenbach  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2012-09

Die Mitarbeiter im Badehaus sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Wir fühlten uns als Gäste sehr wohl. Wünsche und Anliegen wurden so bald als möglich erfüllt.
Der Bus am Anreisetag vom Hafen und am Abreisetag zum Hafen war überfüllt. Die Busfahrer waren sehr unfreundlich. Mit großen Koffern kommt man kaum durch den engen Gang, da nur die Vordertüre geöffnet wird. Zudem sind auch ältere Menschen mit einem Rollator und Eltern mit Kinderwägen unterwegs und irgendwann ist der Bus einfach voll, das sollte auch ein Busfahrer einsehen. Hier sollte dringend nachgebessert werden, denn gerade nach einem sehr schönen Urlaub hinterlässt so etwas ein sehr schlechtes Licht.  


9,6
Anonym
Reisedatum: 2012-09

Man sollte überlegen wie lange man die Preisschraube noch nach oben drehen kann. Denn irgendwann kommt man ins grübeln! Das Frühstück ist gut wenn man früh kommt, ab 9:30 sind die Auslagen oft sehr ausgesucht, und man muß z.B. auf Brot und Eier warten. Seit 7 Jahren ist der Unfang ziemlich identisch, ein wenig Abwechslung würde dem Frühstück bestimmt gut tun.
 


5,6
Anonym
Reisedatum: 2012-08

unpersönliches Haus ohne jedeb Service  


6,0
Anonym
Reisedatum: 2012-06

einer von tausend plätzen der welt wo man hin muss bevor man sie verläßt.